Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 0:10 Uhr

Oracle Corp.

WKN: 871460 / ISIN: US68389X1054

An alle Oracle-Anleger!


03.12.23 21:37
Aktiennews

Oracle, ein Unternehmen aus dem Markt "Systemsoftware", notiert aktuell (Stand 00:43 Uhr) mit 116.54 USD ein wenig im Plus (+0.28 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Oracle entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Oracle als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 8 Buy, 6 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Oracle vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 101,77 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -12,43 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 116,21 USD beträgt, was einer "Sell"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Hold".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Oracle erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 76,64 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 7,64 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +69 Prozent im Branchenvergleich für Oracle bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 11,63 Prozent im letzten Jahr. Oracle lag 65 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Oracle. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 73,83 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Oracle momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Oracle auf dieser Basis überverkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Buy"-Rating. Oracle wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Oracle-Analyse vom 03.12. liefert die Antwort:


Wie wird sich Oracle jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Oracle-Analyse.




 
23.02.24 , Aktiennews
Oracle Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert …
Die Aktie von Oracle steht derzeit bei 108,45 USD, was einem Rückgang um 0,73 Prozent gegenüber dem gleitenden ...
20.02.24 , Aktiennews
Oracle Aktie: Das macht richtig Spaß!
Die Anlegerstimmung bezüglich Oracle war in den letzten Tagen größtenteils positiv, wie aus Diskussionen ...
18.02.24 , Aktiennews
Können Oracle-Anleger sich noch gedulden?
In den letzten zwölf Monaten erhielt Oracle insgesamt 8 Analystenbewertungen, wobei die durchschnittliche Bewertung ...