Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 23:53 Uhr

Wacker Neuson

WKN: WACK01 / ISIN: DE000WACK012

Wacker Neuson Aktie: Lieber beobachten als handeln


23.08.22 06:01
Aktiennews

Für die Aktie Wacker Neuson stehen per 23.08.2022, 00:56 Uhr 17.65 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Wacker Neuson zählt zum Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks".


Wacker Neuson haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Wacker Neuson-Aktie: der Wert beträgt aktuell 81,41. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 48,95, was bedeutet, dass Wacker Neuson hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Wacker Neuson damit ein "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Wacker Neuson-Aktie ein Durchschnitt von 21,41 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 17,65 EUR (-17,56 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 17,87 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-1,23 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Wacker Neuson ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Wacker Neuson erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung.


3. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 9,19 und liegt mit 77 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Maschinen) von 40,53. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Wacker Neuson auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.



Wacker Neuson kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Wacker Neuson jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Wacker Neuson-Analyse.




 
Werte im Artikel
17,57 plus
+1,33%
31,25 minus
-0,03%
26,10 minus
-1,21%
25.11.22 , Berenberg
Wacker Neuson: Auf gutem Weg - Aktienanalyse
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Wacker Neuson-Aktienanalyse der Privatbank Berenberg: Tore Fangmann, Analyst der Privatbank ...
25.11.22 , BERENBERG
Berenberg senkt Ziel für Wacker Neuson auf 22 E [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Wacker Neuson von 29 auf 22 Euro gesenkt, ...
Hauck Aufhäuser IB belässt Wacker Neuson auf 'B [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Hauck Aufhäuser Investment Banking hat die Einstufung für Wacker Neuson nach ...