Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. September 2021, 16:09 Uhr

Villeroy & Boch Vz

WKN: 765723 / ISIN: DE0007657231

Villeroy & Boch: Wo soll das nur hinführen?


19.07.21 21:39
Aktiennews

Für die Aktie Villeroy & Boch stehen per 19.07.2021, 21:39 Uhr 20.5 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Villeroy & Boch zählt zum Segment "Bauprodukte".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Villeroy & Boch einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Villeroy & Boch jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Villeroy & Boch weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,76 % aus. Diese Rendite ist nur leicht höher als der Branchendurchschnitt ("Bauprodukte") von 2,19 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,57 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


2. Technische Analyse: Die Villeroy & Boch ist mit einem Kurs von 20,5 EUR inzwischen +14,08 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +33,46 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Villeroy & Boch. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 51,72 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Villeroy & Boch momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Villeroy & Boch auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 32,05). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Villeroy & Boch wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Villeroy & Boch?


Wie wird sich Villeroy & Boch nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Villeroy & Boch Aktie.




 
08:46 , Aktiennews
Villeroy & Boch: Fakten, Fakten, Fakten!
Für die Aktie Villeroy & Boch aus dem Segment "Bauprodukte" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...
20.09.21 , dpa-AFX
DGAP-DD: Villeroy & Boch AG (deutsch)
DGAP-DD: Villeroy & Boch AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von ...
17.09.21 , dpa-AFX
DGAP-DD: Villeroy & Boch AG (deutsch)
DGAP-DD: Villeroy & Boch AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von ...