Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 8:22 Uhr

DE0005098503

WKN: 509850 / ISIN: DE0005098503

VCL Fristverlängerung


28.03.02 09:52
Ad hoc

Die Deutsche Börse hat den Antrag auf Fristverlängerung für den Jahresabschluss und den Quartalsabschluss bewilligt. VCL (WKN 509850)veröffentlicht nun am 10. Mai 2002 die endgültigen Zahlen des Jahresabschlusses 2001. Ende Mai folgt die Veröffentlichung des Abschlusses zum 1. Quartal 2002. Dieser Antrag war notwendig geworden, da die Wirtschaftsprüfer gegebenenfalls noch ein Gutachten für einen Teil der Filmlibrary fordern. Dieses Gutachten kann eventuell den Jahresabschluss beeinflussen.

Die im November 2001 publizierte Umsatzprognose von etwa 100 Millionen Euro wird knapp eingehalten. Darin sind auch die Umsätze des Unternehmens Scanbox mit neun Monaten enthalten. Das operative Geschäft wurde durch den Liquiditätsengpass beeinflusst. Das für die ersten drei Quartale des Jahres 2001 erzielte EBIT von -34,1 Mio. Euro (inkl. 42 Mio. Euro außerordentliche Aufwendungen) wird durch weitere Aufwendungen, größtenteils mit außerordentlichen Charakter, im 4. Quartal das Jahresergebnis beeinflussen. Das EBIT für das Jahr 2002 ist hingegen positiv prognostiziert und verläuft bisher planmäßig. Die laufenden Verpflichtungen konnten um 104 Millionen Euro vom 30. November 2000 (194 Millionen Euro) bis 30. November 2001 (90 Millionen Euro) reduziert werden. Seitdem sind weitere substantielle Reduzierungen nahezu endverhandelt.


 
31.03.22 , Aktiennews
Ist das alles gewesen, Kutcho Copper?
Per 31.03.2022, 04:24 Uhr wird für die Aktie Kutcho Copper am Heimatmarkt Venture der Kurs von 0.57 CAD angezeigt. ...
07.03.11 , Ad hoc
VCL Film + Medien meldet Insolvenzeröffnung
München (aktiencheck.de AG) - Das Amtsgericht München eröffnete heute um 11.00h das Insolvenzverfahren über das Vermögen ...
20.09.10 , aktiencheck.de
VCL Film + Medien stellt Insolvenzantrag
München (aktiencheck.de AG) - Die VCL Film + Medien AG (ISIN DE0003304374/ WKN 330437) hat am Montag vor dem Amtsgericht ...