Suchen
Login
Anzeige:
Do, 17. Juni 2021, 1:53 Uhr

VCL Film+Medien

WKN: 330437 / ISIN: DE0003304374

VCL Film + Medien stellt Insolvenzantrag


20.09.10 17:16
Ad hoc

München (aktiencheck.de AG) - Die VCL Film + Medien AG (ISIN DE0003304374 / WKN 330437) hat heute, am 20. September 2010 vor dem Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, um das Unternehmen mit Unterstützung erfahrener Spezialisten zu sanieren.

Ausbleibende Zahlungen zur Sicherung des Going Concern aus dem in der ad hoc vom 6. Mai 2010 bekannt gegebenen Engagement eines Investors verursachten diesen Schritt.

Eine Sanierung außerhalb der Insolvenz war trotz intensivem Bemühen aller Beteiligten bis zum heutigen Tag nicht mehr möglich.

Im Vertrauen auf die Erfüllung der Verpflichtungen seitens des zahlungswilligen Investors gegenüber der Gesellschaft will die VCL Film + Medien AG unter Erweiterung Ihrer Kompetenz die wirtschaftliche Krise schon vor Beginn der Eröffnung des Insolvenzverfahrens überwinden.

Ein Insolvenzsanierungsplan soll dazu beitragen dem Unternehmen in kurzer Zeit wieder ein geregeltes operatives Geschäft zu ermöglichen.

Die VCL Film + Medien AG in München beschäftigt zum Zeitpunkt des Insolvenzantrags 4 Mitarbeiter. (Ad hoc vom 20.09.2010) (20.09.2010/ac/n/nw)




 
25.09.13 , Xetra Newsboard
XFRA FRA:Deletion of Instruments from XETRA [...]
The following instruments on XETRA do have their last trading day on 25.09.2013 Die folgenden Instrumente in XETRA haben ...
07.03.11 , Ad hoc
VCL Film + Medien meldet Insolvenzeröffnung
München (aktiencheck.de AG) - Das Amtsgericht München eröffnete heute um 11.00h das Insolvenzverfahren über das Vermögen ...
20.09.10 , aktiencheck.de
VCL Film + Medien stellt Insolvenzantrag
München (aktiencheck.de AG) - Die VCL Film + Medien AG (ISIN DE0003304374/ WKN 330437) hat am Montag vor dem Amtsgericht ...