Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Juli 2021, 10:43 Uhr

UnitedHealth Group

WKN: 869561 / ISIN: US91324P1021

Unitedhealth: Endlich geschafft?


06.06.21 12:28
Aktiennews

Unitedhealth, ein Unternehmen aus dem Markt "Managed Health Care", notiert aktuell (Stand 12:28 Uhr) mit 405.64 USD beinahe gleich (+0.01 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Unitedhealth auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Unitedhealth verläuft aktuell bei 348,81 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 405,64 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +16,29 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 396,22 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Unitedhealth-Aktie der aktuellen Differenz von +2,38 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Unitedhealth weist derzeit eine Dividendenrendite von 1,23 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Gesundheitsdienstleister") von 2,33 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,1 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Unitedhealth-Aktie: der Wert beträgt aktuell 81, Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist Unitedhealth hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Unitedhealth damit ein "Sell"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unitedhealth?


Wie wird sich Unitedhealth nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Unitedhealth Aktie.




 
22.07.21 , Aktiennews
Unitedhealth: Sowas erlebt man auch nur ein Mal …
An der Heimatbörse New York notiert Unitedhealth per 22.07.2021, 20:35 Uhr bei 415.69 USD. Unitedhealth zählt ...
17.07.21 , Motley Fool
Der Crash kommt: 3 Gewinneraktien, die du dann k [...]
Die meisten Investoren dürften Börsencrashs oder heftige Korrekturen fürchten, allerdings bewegen wir ...
15.07.21 , Aktiennews
Unitedhealth: Ja, es ist wahr!
An der Börse New York notiert die Aktie Unitedhealth am 15.07.2021, 14:09 Uhr, mit dem Kurs von 414.74 USD. Die ...