Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 2:00 Uhr

UBS Group

WKN: A12DFH / ISIN: CH0244767585

UBS Aktie: Da braut sich was zusammen!


11.08.22 05:26
Aktiennews

Für die Aktie Ubs aus dem Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" wird an der heimatlichen Börse SIX Swiss Ex am 10.08.2022, 16:22 Uhr, ein Kurs von 15.78 CHF geführt.


Ubs haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 3,04 Prozent liegt Ubs 2,01 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Kapitalmärkte" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 5,05. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine "Sell"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Ubs-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 16,78 CHF. Damit liegt der letzte Schlusskurs (15,55 CHF) deutlich darunter (Unterschied -7,33 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 15,94 CHF, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-2,45 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Ubs ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Die Ubs-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Ubs konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte hingegen eine Zunahme registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde vermehrt über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Ubs auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.


UBS kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich UBS jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen UBS-Analyse.




 
25.11.22 , RBC
RBC belässt UBS auf 'Outperform' - Ziel 20 Frank [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für UBS auf "Outperform" mit ...
21.11.22 , BARCLAYS
Barclays belässt UBS auf 'Underweight' - Ziel 14 [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für UBS auf "Underweight" ...
08.11.22 , dpa-AFX
Geldwäscheverdacht gegen russischen Oligarchen: D [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ermittlungen gegen den russischen Oligarchen Alischer Usmanow wegen des Verdachts der ...