Suchen
Login
Anzeige:
Do, 13. Mai 2021, 1:00 Uhr

Twitter

WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026

Twitter: Was ist hier nur passiert?


21.04.21 00:31
Aktiennews

Per 21.04.2021, 00:31 Uhr wird für die Aktie Twitter am Heimatmarkt New York der Kurs von 67.94 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Telekommunikationsdienste".


Wie Twitter derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Twitter 15 mal die Einschätzung buy, 20 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Hold". Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Twitter aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Hold" (2 Buy, 3 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 67,94 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von -6,81 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 63,31 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Sell"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Twitter heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 65,77 Punkten, zeigt also an, dass Twitter weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Twitter auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50,24). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Twitter-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Twitter haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Twitter?


Wie wird sich Twitter nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Twitter Aktie.




 
Twitter – Nach Q1-Zahlen abgestraft!
15 Jahre ist es her als Jack Dorsey den ersten Tweet online stellte. In Feierlaune sind die Aktionäre ...
12.05.21 , Citigroup
Twitter: Kursziel nach unten angespasst
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Jason Bazinet, Analyst der Citigroup, stuft die Aktie von Twitter Inc. ...
11.05.21 , Aktiennews
Twitter: Alles unter Kontrolle?
Für die Aktie Twitter aus dem Segment "Telekommunikationsdienste" wird an der heimatlichen Börse ...