Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 1:59 Uhr

TeamViewer

WKN: A2YN90 / ISIN: DE000A2YN900

TeamViewer Aktie: Das sollte man sich durch den Kopf gehen lassen …


03.10.22 06:26
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Teamviewer, die im Segment "Software und Dienstleistungen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 30.09.2022, 13:20 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 7.8 EUR.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Teamviewer auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Teamviewer auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Teamviewer in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen sieben konkret berechnete Signale zur Verfügung (6 "Buy", 1 "Sell"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Teamviewer hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Teamviewer anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 78,92 Punkten, was bedeutet, dass die Teamviewer-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Sell"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 69,13, was bedeutet, dass Teamviewer hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Teamviewer eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Teamviewer haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Buy" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Buy".



TeamViewer kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich TeamViewer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen TeamViewer-Analyse.




 
00:05 , Aktiennews
TeamViewer-Anleger wird’s freuen!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Teamviewer am 03.12.2022, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 12.75 EUR. Die Aktie ...
05.12.22 , Aktiennews
TeamViewer Aktie: So stark, wie lange nicht mehr [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Teamviewer am 03.12.2022, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 12.75 EUR. Die Aktie ...
05.12.22 , Aktiennews
TeamViewer Aktie: Mit so guten Zahlen hat keiner [...]
An der Börse Xetra notiert die Aktie Teamviewer am 03.12.2022, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 12.75 EUR. Die Aktie ...