Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 7:45 Uhr

Softline

WKN: A2DAN1 / ISIN: DE000A2DAN10

Softline: Das sollten Sie jedem weiter erzählen …


23.03.20 12:45
Aktiennews

Für die Aktie Softline aus dem Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 23.03.2020, 01:00 Uhr, ein Kurs von 5.9 EUR geführt.


Unser Analystenteam hat Softline auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Softline mit einer Rendite von -6,98 Prozent mehr als 22 Prozent darunter. Die "IT-Dienstleistungen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,59 Prozent. Auch hier liegt Softline mit 33,56 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Softline wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An vier Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Softline auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Softline-Aktie hat einen Wert von 57,89. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (58,97). Softline ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 58,97). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Softline.


Ist Softline jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Softline?


Hier finden Sie die exklusive Softline Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Softline kostenlos sichern



 
15.03.22 , Xetra Newsboard
XETR : Deletion of Instruments from Xetra - 15.0 [...]
The following instruments on Xetra do have their last trading day on 15.03.2022. Die folgenden Instrumente in Xetra ...
27.09.21 , Aktiennews
Softline: Kommt jetzt der Hammer?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Softline, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" ...
08.09.21 , Aktiennews
Softline: Grund zur Sorge?
Der Kurs der Aktie Softline steht am 08.09.2021, 14:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 10.4 EUR. Der Titel ...