Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 7:29 Uhr

Softline

WKN: A2DAN1 / ISIN: DE000A2DAN10

Softline: Fakten, Fakten, Fakten!


08.03.20 01:01
Aktiennews

Softline, ein Unternehmen aus dem Markt "IT-Beratung und andere Dienstleistungen", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 5.93 EUR etwas im Minus (-0.28 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Unsere Analysten haben Softline nach 6 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Softline-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 6,52 EUR mit dem aktuellen Kurs (5,95 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -8,74 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (6,44 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-7,61 Prozent), somit erhält die Softline-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


2. Sentiment und Buzz: Bei Softline konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Softline in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Softline für diese Stufe daher ein "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -23,02 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Softline damit 38,68 Prozent unter dem Durchschnitt (15,66 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "IT-Dienstleistungen" beträgt 26,9 Prozent. Softline liegt aktuell 49,92 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Ist Softline jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Softline?


Hier finden Sie die exklusive Softline Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Softline kostenlos sichern



 
15.03.22 , Xetra Newsboard
XETR : Deletion of Instruments from Xetra - 15.0 [...]
The following instruments on Xetra do have their last trading day on 15.03.2022. Die folgenden Instrumente in Xetra ...
27.09.21 , Aktiennews
Softline: Kommt jetzt der Hammer?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Softline, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" ...
08.09.21 , Aktiennews
Softline: Grund zur Sorge?
Der Kurs der Aktie Softline steht am 08.09.2021, 14:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 10.4 EUR. Der Titel ...