Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 17:08 Uhr

Shell

WKN: A3C99G / ISIN: GB00BP6MXD84

Interssant für jeden Meta Platforms-Anleger!


30.10.22 23:40
Aktiennews

Für die Aktie Meta Platforms aus dem Segment "Telekommunikationsdienste" wird am 27.10.2022, 17:27 Uhr, ein Kurs von 129.82 USD geführt.


Nach einem bewährten Schema haben wir Meta Platforms auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 5 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Meta Platforms auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Sell" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch neun Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 8 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Meta Platforms sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Meta Platforms für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Meta Platforms für diesen Faktor die Einschätzung "Buy". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigte eine positive Veränderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Buy"-Einstufung. Damit ist Meta Platforms insgesamt ein "Buy"-Wert.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Meta Platforms heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 60,21 Punkten, zeigt also an, dass Meta Platforms weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Meta Platforms ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 58,23). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Zusammen erhält das Meta Platforms-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Meta Platforms-Analyse vom 30.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Meta Platforms jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Meta Platforms-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,058 plus
+20,52%
0,47 plus
+17,50%
0,090 plus
+10,21%
0,11 plus
+5,88%
27,80 plus
+5,30%
0,87 plus
+1,88%
123,44 plus
+1,69%
96,92 plus
+1,52%
0,91 plus
+1,32%
0,19 plus
+1,21%
16,86 plus
+1,02%
9,53 plus
+0,90%
1,67 plus
+0,60%
114,69 plus
+0,50%
317,05 plus
+0,35%
27,06 plus
0,00%
0,37 plus
0,00%
5,67 plus
0,00%
6,77 plus
0,00%
0,00010 plus
0,00%
72,90 minus
-0,03%
27,10 minus
-0,07%
216,13 minus
-0,48%
142,12 minus
-0,55%
66,61 minus
-0,69%
32,00 minus
-0,93%
1,31 minus
-1,13%
27,98 minus
-1,17%
28,58 minus
-1,52%
5,29 minus
-2,61%
34,64 minus
-3,54%
0,38 minus
-7,52%
14:20 , Motley Fool
Shell-Aktie: Auf das 2023er-KGV gebe ich nicht v [...]
Bei der Shell-Aktie (WKN: A3C99G) habe ich zuletzt irgendwo etwas von einem 2023er-KGV gelesen. Na klar: Es ist nicht ...
12:29 , dpa-AFX
Spritpreise sinken langsamer
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Nach der zügigen Talfahrt der vergangenen Wochen sinken die Spritpreise nur noch leicht. ...
12:16 , dpa-AFX
Bund setzt Gespräche zur PCK-Raffinerie fort - K [...]
POTSDAM (dpa-AFX) - Bei der Suche nach alternativen Öllieferungen für die Raffinerie PCK in Schwedt soll ...