Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Februar 2024, 7:50 Uhr

Schoeller-Bleckmann Oilfield

WKN: 907391 / ISIN: AT0000946652

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Aktie: Knallt es bald?


03.12.23 07:22
Aktiennews

Der Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment-Kurs wird am 01.12.2023, 19:13 Uhr an der Heimatbörse Vienna mit 41.3 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Öl & Gas Ausrüstung & Dienstleistungen".


Unser Analystenteam hat Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment verläuft aktuell bei 54,63 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 41,3 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -24,4 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 48,95 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment-Aktie der aktuellen Differenz von -15,63 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".


2. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment liegt mit einer Dividendenrendite von 4,08 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Energie Ausrüstung und Dienstleistungen"-Branche hat einen Wert von 4,24, wodurch sich eine Differenz von -0,16 Prozent zur Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -0,46 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment damit 12,47 Prozent unter dem Durchschnitt (12,01 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Energie Ausrüstung und Dienstleistungen" beträgt 12,01 Prozent. Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment liegt aktuell 12,47 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".



Sollten Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment-Analyse.




 
22.02.24 , Aktiennews
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Aktie: Wie [...]
In den letzten zwölf Monaten hat die Aktie von Schoeller-bleckmann Oilfield Equipment eine Rendite von -23,83 Prozent ...
16.02.24 , Aktiennews
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Aktie: Der n [...]
Die technische Analyse der Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment-Aktie zeigt, dass der Durchschnitt des Schlusskurses ...
17.01.24 , dpa-AFX
EQS-News: SBO mit Rekordumsatz und ausgezeich [...]
SBO mit Rekordumsatz und ausgezeichnetem vorläufigen Ergebnis 2023 ^ EQS-News: Schoeller-Bleckmann Oilfield ...