Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 11:31 Uhr

Royal Mail

WKN: A1W5N2 / ISIN: GB00BDVZYZ77

Interessante Signale bei Meta Platforms!


27.08.22 14:51
Aktiennews

Per 26.08.2022, 20:00 Uhr wird für die Aktie Meta Platforms der Kurs von 162.92 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Telekommunikationsdienste".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Meta Platforms einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Meta Platforms jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Meta Platforms auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Buy"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Meta Platforms war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Dies entspricht einem "Buy"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Meta Platforms bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Buy".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Meta Platforms. Es gab insgesamt zwei positive und fünf negative Tage. An sieben Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Meta Platforms daher eine "Sell"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Meta Platforms von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Meta Platforms aktuell mit dem Wert 70,53 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Sell". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 56,77. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Sell".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Meta Platforms-Analyse vom 27.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Meta Platforms jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Meta Platforms-Analyse.




 
Werte im Artikel
2,40 plus
+5,26%
142,86 plus
+2,36%
11,84 plus
+1,63%
28.09.22 , dpa-AFX
Gewerkschaft will britische Post Royal Mail an 19 [...]
LONDON (dpa-AFX) - Etliche Briefe und Postsendungen in und aus Großbritannien dürften in den kommenden ...
16.09.22 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS 2: Post-Aktien rutschen nach [...]
(neu: Kurse aktualisiert, mehr Hintergrund, Analysten) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Deutschen Post ...
31.08.22 , dpa-AFX
Zehntausende Beschäftigte von britischer Post und [...]
LONDON (dpa-AFX) - Im Kampf um höhere Löhne haben Zehntausende Beschäftigte der Royal Mail und der ...