Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 13:46 Uhr

Procter & Gamble

WKN: 852062 / ISIN: US7427181091

Procter & Gamble Aktie: Alles völlig egal!


31.10.22 18:40
Aktiennews

Für die Aktie Procter & Gamble aus dem Segment "Haushaltsprodukte" wird an der heimatlichen Börse New York am 31.10.2022, 16:31 Uhr, ein Kurs von 135.04 USD geführt.


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Procter & Gamble auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit gibt es keine klare Richtung in der Kommunikation. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch acht Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 7 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Procter & Gamble sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Procter & Gamble-Aktie hat einen Wert von 23,8. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine "Buy"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (50,46). Der RSI25 liegt bei 50,46, was bedeutet, dass Procter & Gamble hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Buy"-Rating für Procter & Gamble.


3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Procter & Gamble auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Procter & Gamble zeigte eine negative Veränderung. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Procter & Gamble bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Procter & Gamble-Analyse vom 31.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Procter & Gamble jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Procter & Gamble-Analyse.




 
26.01.23 , Motley Fool
3 Top-Dividendenkönige (mit steigenden Dividenden [...]
In den letzten 50 Jahren ist in der Weltwirtschaft viel passiert: Ölkrisen, der Zusammenbruch der Sowjetunion, der ...
25.01.23 , Aktiennews
Grund zur Freude für Procter & Gamble-Anleger!
Für die Aktie Procter & Gamble aus dem Segment "Haushaltsprodukte" wird an der heimatlichen Börse ...
25.01.23 , Aktiennews
Procter & Gamble Aktie: Der absolute Durchbruch [...]
Procter & Gamble, ein Unternehmen aus dem Markt "Haushaltsprodukte", notiert aktuell (Stand 09:13 Uhr) mit ...