Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. Juni 2021, 10:53 Uhr

NAV CANADA beauftragt Raytheon UK mit der Lieferung von sekundären Überwachungsradaren für den kanadischen Luftraum


16.03.21 02:50
news aktuell

London (ots/PRNewswire) - Raytheon UK, eine Einheit von Raytheon Technologies (NYSE: RTX), wird 12 Condor Mk3 (https://www.raytheon.com/capabilities/products/mssr) Monopulse-Sekundärüberwachungsradarsysteme der nächsten Generation an NAV CANADA liefern, mit der Option, weitere Radarsysteme im Rahmen eines 15-Jahres-Vertrags zu erwerben. Das erste Radarsystem wird im März 2021 ausgeliefert und im April von NAV CANADA installiert.

"Wir liefern seit 1959 Radarsysteme an NAV CANADA und seit den 1980er Jahren MSSRs", so John Gallagher, Managing Director, Weapons & Sensors, Raytheon UK. "Der fortschrittlichere Condor Mk3 wurde von den Ingenieuren von Raytheon UK in Harlow, Essex, England, entworfen und entwickelt und wird in unserem Werk in Glenrothes, Schottland, hergestellt, wodurch in den nächsten 15 Jahren 70 Arbeitsplätze in Harlow und 20 Arbeitsplätze in Glenrothes erhalten werden."

Condor Mk3 MSSR ist ein innovatives, neues, kostengünstiges Erkennungsradar mit hoher Wahrscheinlichkeit, das native, hochmoderne Überwachungstechnologien vereint, um Luftverkehrsbetreibern auf der ganzen Welt modernste, zuverlässige Hardware für Sekundärradarsysteme zur Verfügung zu stellen.

Das System verfügt über zusätzliche Funktionen wie eine automatische adaptive Leistungsregelung, eine vollständig konfigurierbare Software, einen Sender mit hoher Einschaltdauer und integriertes ADS-B - und das alles bei deutlich geringerer Stellfläche.

"NAV CANADA kann auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Raytheon zurückblicken und freut sich auf das nächste Kapitel in unserer fortlaufenden Beziehung", so Warren Gosselin, Director CNS Solutions, NAV CANADA. "Die vorherige Generation der Raytheon-Radare war ein stabiles Rückgrat unseres Betriebs, und wir erwarten, dass die neueste Generation diesen robusten Dienst fortsetzen wird."

Informationen zu Raytheon UK

Mit Standorten in Broughton, Waddington, Glenrothes, Harlow, Gloucester und Manchester investiert Raytheon UK in die britischen Arbeitskräfte und die Entwicklung britischer Technologie. Im ganzen Land beschäftigt das Unternehmen 2.000 Mitarbeiter. Als Hauptauftragnehmer und Hauptlieferant des britischen Verteidigungsministeriums investiert Raytheon UK weiterhin in Forschung und Entwicklung und unterstützt Innovationen und technologische Fortschritte im ganzen Land.

Raytheon UK ist eine Tochtergesellschaft der Raytheon Technologies Organisation und gehört zum Geschäftsbereich Raytheon Intelligence & Space.

Informationen zu Raytheon Technologies

Raytheon Technologies Corporation ist ein Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsunternehmen, das fortschrittliche Systeme und Dienstleistungen für kommerzielle, militärische und staatliche Kunden weltweit anbietet. Mit vier branchenführenden Geschäftsbereichen - Collins Aerospace Systems, Pratt & Whitney, Raytheon Intelligence & Space und Raytheon Missiles & Defense - liefert das Unternehmen Lösungen, die die Grenzen in den Bereichen Avionik, Cybersicherheit, gerichtete Energie, elektrische Antriebe, Hyperschall und Quantenphysik erweitern. Das Unternehmen, das 2020 durch den Zusammenschluss der Raytheon Company und der Luft- und Raumfahrtsparte der United Technologies Corporation entstand, hat seinen Hauptsitz in Waltham, Massachusetts.

Pressekontakt:


Alicia Tetlow
+44 (0)1279 407600
alicia.tetlow@raytheon.co.uk
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1456206/Raytheon.jpg


Original-Content von: Raytheon, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de