Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 11:05 Uhr

K+S

WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

K&S Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben


13.08.22 15:07
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie K+s, die im Segment "Düngemittel und landwirtschaftliche Chemikalien" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.08.2022, 01:04 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 21.02 EUR.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für K+s entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben K+s auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um K+s in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen fünf konkret berechnete Signale zur Verfügung (5 "Buy", 0 "Sell"), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine "Buy" Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass K+s hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der K+s-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 21,98 EUR. Der letzte Schlusskurs (21,02 EUR) weicht somit -4,37 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 22,14 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter (-5,06 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für K+s ergibt, die Aktie erhält eine "Sell"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die K+s-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für K+s. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 64,4 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass K+s momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist K+s auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 46,73). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. K+s wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre K&S-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen K&S-Analyse.




 
08:43 , dpa-AFX
Hohe Gaspreise verteuern Düngemittel für Landwirts [...]
WIESBADEN (dpa-AFX) - Stark gestiegene Erzeugerpreise wegen der Verteuerung von Erdgas bremsen auch die Düngemittelindustrie ...
05:01 , Aktiennews
K&S Aktie: Erfreuliche Ereignisse!
K+s weist am 23.09.2022, 23:52 Uhr einen Kurs von 21.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Düngemittel ...
25.09.22 , Aktiennews
K&S Aktie: Jetzt kommt der Knalleffekt!
K+s weist am 23.09.2022, 23:52 Uhr einen Kurs von 21.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Düngemittel ...