Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Mai 2021, 2:38 Uhr

Munich Re

WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

Jetzt noch DAX-Aktien für die Dividendensaison kaufen: (K)Eine gute Idee?


12.04.21 08:23
Motley Fool

Sollten Foolishe Investoren jetzt noch DAX-Aktien für die Dividendensaison kaufen? Das ist wirklich eine bemerkenswerte Frage. Fest steht jedenfalls: Die Möglichkeit besteht noch. In den nächsten Aprilwochen und vor allem im Mai wird eine Vielzahl der DAX-Unternehmen jedenfalls ihre Dividende zahlbar machen.


Investoren, die daher last minute noch ihre Einsätze tätigen wollen, besitzen zumindest formal noch die Möglichkeit. Aber ist der Zeitpunkt so kurz vor der Dividendensaison im DAX noch günstig? Das ist eine Frage, die wir jetzt etwas differenzierter beantworten wollen.


DAX-Aktien für Dividendensaison: Vorbereitung läuft

Grundsätzlich können wir dabei jedenfalls eines festhalten: Bei vielen DAX-Aktien scheint die Vorbereitung auf die diesjährige Dividendensaison bereits zu laufen. Wie wir beispielsweise mit Blick auf die zwei Versicherer als konservative und zuverlässige Zahler feststellen können, steigen hier die Aktienkurse erneut. Die Münchener Rück (WKN: 843002) befindet sich sogar auf dem Weg in die Nähe der Pre-COVID-19-Hochs.


Aber auch andere DAX-Aktien und die Kandidaten aus der zweiten und dritten Reihe machen derzeit mit. Wenn wir beispielsweise einen Blick auf die Hamborner REIT (WKN: A3H233) riskieren, so fällt auf: In Erwartung an eine bald erfolgende Dividende scheint der Aktienkurs wieder vermehrt zu steigen.


Einen Effekt, den wir häufiger bei der nahenden Dividendensaison erkennen können. Die Bewertungen werden meist etwas teurer. Eben weil es nicht wenige Investoren gibt, die in der letzten Minute ihre Einsätze tätigen wollen und sich auf Qualität konzentrieren.


Auch der DAX notiert zwischenzeitlich auf einem Rekordhoch. Die nahende Dividendensaison könnte damit womöglich etwas zu tun haben. Oder auch ein Wechsel in Richtung Value. Doch selbst hier könnten qualitative Dividendenaktien, wie sie teilweise im DAX oder auch in der zweiten und dritten Reihe zu finden sind, eine wichtige Rolle spielen.


… zu spät dran?

Trotzdem sollten Foolishe Investoren nicht zwangsläufig glauben, dass sie bei DAX-Aktien in der diesjährigen Dividendensaison bereits zu spät dran sind. Trotz der womöglich leicht gestiegenen Kurse einiger qualitativer Aktien könnten noch attraktive Bewertungen vorhanden sein. Sowohl die DAX-Versicherer als auch beispielsweise die Fresenius-Aktie (WKN: 578560) besitzen noch moderate Bewertungen. Oder in einigen Fällen vielleicht sogar einen Discount.


Wenn wir bei der Fresenius-Aktie bleiben, die zwar ebenfalls zuletzt zweistellig gestiegen ist, so stellen wir jedoch fest: Selbst auf dem aktuellen Aktienkurs von 38,67 Euro (09.04.2021, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) besitzt die Aktie ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter 12 und eine Dividendenrendite von ca. 2,3 %. Das könnte günstig für die soliden, defensiven Aussichten sein.


Apropos Aussichten: Im Allgemeinen sollten Foolishe Investoren natürlich nicht von der Dividende alleine überzeugt sein. Nein, sondern auch unternehmensorientiert an den Gesamtmix glauben. Sowie die DAX-Aktie idealerweise über viele Jahre und Jahrzehnte halten wollen, nicht nur kurzzeitig für die Dividendensaison.


DAX-Aktien vor Dividendensaison: Keine Panik!

Einige DAX-Aktien könnten daher selbst vor der Dividendensaison noch attraktive Vorzüge besitzen, andere sind womöglich zu stark gestiegen. Ein selektiver Ansatz ist daher, wie so oft, besonders ratsam. Eile ist jedoch nicht geboten. Denn selbst wenn die eine oder andere Aktie jetzt womöglich nicht den gewünschten Preis besitzt, könnte sich Geduld vielleicht auszahlen. Nach der diesjährigen Dividendensaison ist schließlich vor der kommenden für viele DAX-Aktien im nächsten Jahr.


Der Artikel Jetzt noch DAX-Aktien für die Dividendensaison kaufen: (K)Eine gute Idee? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021


Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.


Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.


Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.


Vincent besitzt Aktien von Fresenius, der Hamborner REIT und der Münchener Rück. The Motley Fool empfiehlt Fresenius.


Motley Fool Deutschland 2021



 
Werte im Artikel
44,96 plus
+1,90%
15.417 plus
+1,43%
242,70 plus
+1,42%
9,04 plus
+0,44%
15.05.21 , Motley Fool
Neben 4,08 % Dividendenrendite: Wann kauft die M [...]
Die Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) ist für ihre starke Dividende bei vielen Investoren sehr beliebt. ...
14.05.21 , dpa-AFX
Japan weitet vor Olympia Corona-Notstand aus
TOKIO (dpa-AFX) - Angesichts weiter steigender Infektionszahlen weitet Japan den Corona-Notstand weniger als drei ...
12.05.21 , dpa-AFX
Oberlandesgericht: Corona-Folgen sind kein Versiche [...]
SCHLESWIG (dpa-AFX) - Die Corona-Pandemie und die in ihrer Folge erlassenen Verordnungen sind kein Versicherungsfall ...