Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 18:20 Uhr

Procredit Holding Na

WKN: 622340 / ISIN: DE0006223407

Interessante Signale bei ProCredit!


23.08.22 22:32
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Procredit &, die im Segment "Diversifizierte Banken" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 23.08.2022, 07:41 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 3.44 EUR.


Procredit & haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -47,68 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Procredit & damit 585,04 Prozent unter dem Durchschnitt (537,36 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Handelsbanken" beträgt 11,26 Prozent. Procredit & liegt aktuell 58,94 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 3,44. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Procredit & zahlt die Börse 3,44 Euro. Dies sind 73 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Handelsbanken" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 12,95. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.


3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Procredit & auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Procredit & in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Procredit & hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ProCredit-Analyse vom 23.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich ProCredit jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ProCredit-Analyse.




 
10.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: ProCredit Holding AG & Co. KGaA: P [...]
ProCredit Holding AG & Co. KGaA: ProCredit Gruppe erzielt robustes finanzielles Ergebnis; gute operative Entwicklung ...
09.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: ProCredit Holding AG & Co. KGaA: H [...]
ProCredit Holding AG & Co. KGaA: Hubert Spechtenhauser zum Vorsitzenden des Vorstands der ProCredit General ...
14.10.22 , dpa-AFX
EQS-News: ProCredit Holding AG & Co. KGaA: P [...]
ProCredit Holding AG & Co. KGaA: ProCredit Holding strebt Umwandlung in Aktiengesellschaft an ^ EQS-News: ...