Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 0:36 Uhr

Heidelberger Druckmaschinen

WKN: 731400 / ISIN: DE0007314007

Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Das dürfte jetzt erst richtig interessant werden


25.08.22 08:25
Aktiennews

Heidelberger Druckmaschinen weist am 24.08.2022, 23:47 Uhr einen Kurs von 1.482 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Industriemaschinen" geführt.


Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Die Heidelberger Druckmaschinen ist mit einem Kurs von 1.482 EUR inzwischen -1,85 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -32,33 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Hold" ein.


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Heidelberger Druckmaschinen beträgt das aktuelle KGV 15,21. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Maschinen" haben im Durchschnitt ein KGV von 40,51. Heidelberger Druckmaschinen ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Heidelberger Druckmaschinen erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -3,38 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Maschinen"-Branche sind im Durchschnitt um 16,23 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -19,61 Prozent im Branchenvergleich für Heidelberger Druckmaschinen bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 51,13 Prozent im letzten Jahr. Heidelberger Druckmaschinen lag 54,5 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Heidelberger Druckmaschinen-Analyse vom 25.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Heidelberger Druckmaschinen-Analyse.




 
30.11.22 , aktiencheck.de
Heidelberger Druckmaschinen: 2,40 oder 1,50 Euro? [...]
Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...
23.11.22 , Der Aktionär
Heidelberger Druckmaschinen: 1,80-Euro-Marke im F [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marco ...
23.11.22 , dpa-AFX
EQS-DD: Heidelberger Druckmaschinen AG (deutsch [...]
EQS-DD: Heidelberger Druckmaschinen AG: Dr. Fritz Oesterle, Verkauf ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe ...