Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 2:15 Uhr

Sporttotal

WKN: A1EMG5 / ISIN: DE000A1EMG56

Halo Collective Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!


28.09.22 18:47
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Halo Collective, die im Segment "Arzneimittel" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 26.09.2022, Uhr, mit 0.0379 USD.


Halo Collective haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Halo Collective zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Buy"-Einstufung.


2. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Halo Collective ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Halo Collective-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 66,06, was eine "Hold"-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 85,02, der für diesen Zeitraum eine "Sell"-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking "Sell" auf der Ebene des Relative Strength Indikators.


3. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Halo Collective von 0.0379 USD ist mit -99,47 Prozent Entfernung vom GD200 (7,13 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,12 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -68,42 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Halo Collective-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.



Sollten Halo Collective Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Halo Collective jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Halo Collective-Analyse.




 
Werte im Artikel
53,49 plus
+1,48%
3,30 plus
0,00%
9,87 plus
0,00%
21,34 minus
-0,33%
9,09 minus
-0,44%
35,40 minus
-0,90%
0,081 minus
-3,10%
0,11 minus
-3,11%
0,67 minus
-6,29%
28.11.22 , Aktiennews
Wie lange Sporttotal-Anleger das wohl noch mit m [...]
An der Heimatbörse Xetra notiert Sporttotal per 28.11.2022, 19:54 Uhr bei 0.715 EUR. Sporttotal zählt zum Segment ...
28.11.22 , Aktiennews
Hier kommt Sporttotal!
Per 26.11.2022, 01:00 Uhr wird für die Aktie Sporttotal am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 0.685 EUR angezeigt. Das ...
28.11.22 , Aktiennews
Vorsicht vor der Sporttotal-Aktie?
Per 26.11.2022, 01:00 Uhr wird für die Aktie Sporttotal am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 0.685 EUR angezeigt. Das ...