Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 23:06 Uhr

Shell B Plc

WKN: A0ER6S / ISIN: GB00B03MM408

Grund zur Freude für Royal Dutch Shell B-Anleger!


25.03.22 00:06
Aktiennews

Per 24.03.2022, 08:37 Uhr wird für die Aktie Shell der Kurs von 2073.17 GBP angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Integriertes Öl und Gas".


Shell haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 5 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 5 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Analysteneinschätzung: Shell erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 7 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 7 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Shell aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (3 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (2606,83 GBP für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 25,03 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 2085 GBP), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Buy"-Empfehlung dar. Shell erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Buy"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Shell verläuft aktuell bei 1656,62 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 2085 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +25,86 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 1945,02 GBP angenommen. Dies wiederum entspricht für die Shell-Aktie der aktuellen Differenz von +7,2 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Shell anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 24 Punkten, was bedeutet, dass die Shell-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Shell auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Damit erhält Shell eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


Royal Dutch Shell B kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Royal Dutch Shell B jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Royal Dutch Shell B-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
26,47 minus
-3,08%
05.10.22 , Der Aktionär
Shell: Der Preis für europäisches Erdgas merklich g [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...
30.09.22 , Der Aktionär
Shell: Das Marktumfeld hat sich zuletzt etwas weit [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...
26.09.22 , Der Aktionär
Shell: Noch reichlich Luft nach oben - Aktienanalys [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...