Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Mai 2022, 23:56 Uhr

Fabasoft

WKN: 922985 / ISIN: AT0000785407

Geduld der Fabasoft-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!


24.01.22 12:57
Aktiennews

Per 21.01.2022, 21:48 Uhr wird für die Aktie Fabasoft am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 32.4 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Anwendungssoftware".


Unsere Analysten haben Fabasoft nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Fabasoft mit einer Rendite von -27,5 Prozent mehr als 64 Prozent darunter. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 42,14 Prozent. Auch hier liegt Fabasoft mit 69,64 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Fabasoft-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 38,72 EUR. Der letzte Schlusskurs (32,4 EUR) weicht somit -16,32 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (34,91 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-7,19 Prozent Abweichung). Die Fabasoft-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Fabasoft-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Fabasoft zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Sell"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


Fabasoft kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Fabasoft jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Fabasoft Aktie.




 
Werte im Artikel
22,40 plus
+5,16%
-    plus
0,00%
23.05.22 , Aktiennews
Fabasoft Aktie: Das ist ein absoluter Befreiungs-H [...]
Für die Aktie Fabasoft aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...
22.05.22 , Aktiennews
Fabasoft Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!
Für die Aktie Fabasoft aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...
21.05.22 , Aktiennews
Endlich lohnt sich Fabasoft!
Für die Aktie Fabasoft aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...