Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Februar 2023, 2:44 Uhr

AXA

WKN: 855705 / ISIN: FR0000120628

Geduld der Axa-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!


11.08.22 05:47
Aktiennews

Für die Aktie Axa stehen per 08.08.2022, 17:50 Uhr 23.48 EUR an der Heimatbörse EN Paris zu Buche. Axa zählt zum Segment "Mehrspartenversicherung".


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Axa entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Axa-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 24,87 EUR mit dem aktuellen Kurs (23,48 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -5,59 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 22,22 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs darüber (+5,67 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Axa ergibt, die Aktie erhält eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 56,66 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Axa damit 52,91 Prozent über dem Durchschnitt (3,76 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Versicherung" beträgt 3,01 Prozent. Axa liegt aktuell 53,65 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Axa auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Axa zeigte eine negative Veränderung. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Axa bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".


Sollten Axa Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Axa jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Axa-Analyse.




 
26.01.23 , dpa-AFX
Versicherer rechnen mit höheren Prämien bei Kfz u [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Die Versicherungsbranche rechnet in diesem Jahr mit steigenden Einnahmen aus der Kfz- und Wohngebäudeversicherung. ...
25.01.23 , GOLDMAN SACHS
Goldman belässt Axa auf 'Buy' - Ziel 34 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Axa auf "Buy" mit einem Kursziel von ...
19.01.23 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Axa auf 'Overweight' - Ziel 34 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa vor Jahreszahlen auf "Overweight" ...