Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 5:53 Uhr

Corestate Capital Holding

WKN: A141J3 / ISIN: LU1296758029

Fielmann Aktie: Das dürfte für Aufruhr am Markt sorgen …


11.08.22 11:31
Aktiennews

Fielmann, ein Unternehmen aus dem Markt "Fachgeschäfte", notiert aktuell (Stand 13:33 Uhr) mit 39.49 EUR etwas im Minus (-0.32 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Fielmann auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Fielmann liegt bei einem Wert von 24,32. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Spezialität Einzelhandel" (KGV von 36,35) unter dem Durschschnitt (ca. 33 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Fielmann damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Fielmann-Aktie beträgt dieser aktuell 51,6 EUR. Der letzte Schlusskurs (39,62 EUR) liegt damit deutlich darunter (-23,22 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Fielmann somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (43,77 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-9,48 Prozent), somit erhält die Fielmann-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Fielmann auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Fielmann heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 47,65 Punkten, zeigt also an, dass Fielmann weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Fielmann auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 43,14). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Fielmann-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


Sollten Fielmann Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Fielmann jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Fielmann-Analyse.




 
Werte im Artikel
33,02 minus
-2,88%
05.10.22 , Aktiennews
Corestate Capital Aktie: Schlimme Zeiten!
An der Heimatbörse Xetra notiert Corestate Capital per 05.10.2022, 09:03 Uhr bei 0.91 EUR. Corestate Capital zählt ...
05.10.22 , Aktiennews
Das war es für Corestate Capital!
An der Heimatbörse Xetra notiert Corestate Capital per 05.10.2022, 09:03 Uhr bei 0.91 EUR. Corestate Capital zählt ...
05.10.22 , Aktiennews
Corestate Capital Aktie: Chancenlos!
An der Heimatbörse Xetra notiert Corestate Capital per 03.10.2022, 02:00 Uhr bei 0.892 EUR. Corestate Capital zählt ...