Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. März 2024, 8:25 Uhr

BlackRock

WKN: 928193 / ISIN: US09247X1019

Erstaunliche Entwicklung bei easyJet!


29.11.23 13:06
Aktiennews

Am 29.11.2023, 10:10 Uhr notiert die Aktie Easyjet an ihrem Heimatmarkt London mit dem Kurs von 421.2 GBP. Das Unternehmen gehört zum Segment "Fluggesellschaften".


Unser Analystenteam hat Easyjet auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Easyjet-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 459,69 GBP. Der letzte Schlusskurs (421,2 GBP) weicht somit -8,37 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 405,5 GBP, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+3,87 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Easyjet ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Easyjet-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


2. Anleger: Easyjet wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


3. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Easyjet weist derzeit eine Dividendenrendite von 0 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Fluggesellschaften") von 11,44 %. Mit einer Differenz von lediglich 11,44 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.



easyJet kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich easyJet jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen easyJet-Analyse.




 
Werte im Artikel
2,67 plus
+6,41%
0,053 plus
+3,30%
4,86 plus
+2,97%
1,16 plus
+1,93%
840,00 plus
+1,47%
6,49 plus
+1,44%
1,49 plus
+1,37%
1.412 plus
+0,84%
753,40 plus
+0,53%
4,75 plus
+0,34%
31,80 plus
+0,32%
28,85 plus
+0,17%
73,46 plus
+0,01%
32,40 minus
-0,72%
188,95 minus
-1,02%
72,70 minus
-1,09%
0,16 minus
-1,25%
171,80 minus
-1,26%
19,32 minus
-1,69%
404,40 minus
-2,32%
0,087 minus
-2,48%
9,66 minus
-2,62%
00:51 , Aktiennews
Blackrock Aktie: Der ganz große Wurf!
Der Finanzdienstleister Blackrock schüttet derzeit niedrigere Dividenden aus als der Branchendurchschnitt der Kapitalmärkte. ...
01.03.24 , Aktionär TV
Blackrock, Deutsche Pfandbriefbank, American Expr [...]
Fabian Strebin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR informiert über die Lage im Finanzsektor. Heute geht es um Blackrock, ...
01.03.24 , Aktiennews
Blackrock Aktie: Nicht nur für Aktienbesitzer intere [...]
Derzeit schüttet Blackrock niedrigere Dividenden aus als der Branchendurchschnitt. Der Unterschied beträgt ...