Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. Juli 2021, 21:12 Uhr

Engie

WKN: A0ER6Q / ISIN: FR0010208488

Engie: Alles unter Kontrolle?


05.06.21 03:26
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Engie, die im Segment "Multi-Hilfsprogramme" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 05.06.2021, 02:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse EN Paris mit 12.332 EUR.


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 13 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Engie-Aktie sind 10 Einstufungen "Buy", 3 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 4 Buy, 2 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 14,62 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (12.332 EUR) ausgehend um 18,58 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Engie von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 11,84 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt Engie damit 5,69 Prozent über dem Durchschnitt (6,15 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Multi-Dienstprogramme" beträgt 6,15 Prozent. Engie liegt aktuell 5,69 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Engie-Aktie hat einen Wert von 69,75. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (49,53). Wie auch beim RSI7 ist Engie auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 49,53). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Engie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Engie?


Wie wird sich Engie nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Engie Aktie.




 
Goldman belässt Engie auf 'Buy' - Ziel 16,10 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Engie nach Zahlen auf "Buy" ...
09:01 , dpa-AFX
Energiekonzern Engie erhöht nach Milliardengewinn [...]
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Energiekonzern Engie hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. Die Erholung ...
29.07.21 , Aktiennews
Engie: Das sollte man sich durch den Kopf gehen [...]
Engie, ein Unternehmen aus dem Markt "Multi-Hilfsprogramme", notiert aktuell (Stand 04:42 Uhr) mit 11.398 EUR ...