Suchen
Login
Anzeige:
Do, 23. März 2023, 8:01 Uhr

EDOB Abwicklungs AG

WKN: 569210 / ISIN: DE0005692107

ESCADA: Öffentliches Umtauschangebot an Anleihegläubiger


26.06.09 09:05
aktiencheck.de

Aschheim bei München (aktiencheck.de AG) - Die ESCADA AG (ISIN DE0005692107 / WKN 569210) wird am heutigen Freitag das angekündigte öffentliche Umtauschangebot an die Gläubiger der ausstehenden Anleihe 2005/2012 veröffentlichen.

Wie der Modekonzern erklärte, sieht das Umtauschangebot vor, dass Anleihegläubiger für jeweils 1.000 Euro Nennbetrag einer Alt-Anleihe (Schlusskurs am 25. Juni 2009: 29,5 Prozent) jeweils eine neue Anleihe Teil I mit einem Nennbetrag von 250 Euro (Konditionen: 10 Prozent Zinssatz p.a. bei halbjährlicher Auszahlung, Laufzeit bis Juli 2014) sowie eine neue Anleihe Teil II mit einem Nennbetrag von 125 Euro (17,5 Prozent Zinssatz p.a., halbjährlich, Laufzeit bis Juli 2016) erhalten. Bei der Anleihe Teil II werden die aufgelaufenen Zinsen thesauriert und am Ende der Laufzeit als Gesamtbetrag ausgezahlt.

Gläubiger der Alt-Anleihe, die innerhalb der bis Dienstag, den 14. Juli 2009 reichenden Früheinreichungsfrist das öffentliche Umtauschangebot annehmen, erhalten zudem für jede Alt-Anleihe im Nennbetrag von 1.000 Euro eine Barauszahlung in Höhe von 25 Euro. Damit liegt der nominale Umtauschwert der drei Vermögenswerte pro 1.000 Euro Alt-Anleihe bei 400 Euro bei Einreichung zum Umtausch bis einschließlich Dienstag, den 14. Juli 2009.

Die neue Anleihe Teil I und II wird durch Sicherheiten an der Marke ESCADA, Anteile an wichtigen ESCADA-Gesellschaften sowie Vorräte und Forderungen der Tochtergesellschaft in den USA besichert. Die Alt-Anleihe ist hingegen nicht besichert.

Die Bedingungen des öffentlichen Umtauschangebots sehen eine
Mindestannahmequote von 80 Prozent vor. Die Umtauschfrist beginnt am Montag, den 29. Juni 2009, und läuft bis einschließlich Freitag, den 31. Juli 2009, 15:00 Uhr MESZ.

Zur finanziellen Restrukturierung des Konzerns gehört ferner eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht im Volumen von mindestens 29 Mio. Euro. Der Gesellschaft liegen von Mitgliedern des Vorstands, von den bestehenden Aktionären BO-DO Vermögensverwaltung GmbH und MPS Erste Vermögensverwaltung GmbH, den bestehenden Investoren Bestinver Gestión S.A. sowie einem neuen Investor bedingte Finanzierungs- und Zeichnungszusagen vor, die einen Bruttoemissionserlös in dieser Höhe sicherstellen. Eine zentrale Bedingung der Finanzierungszusagen ist das Erreichen der Mindestannahmenquote von 80 Prozent des Anleihe-Umtauschangebots.

Darüber hinaus hat ESCADA mit der HypoVereinsbank eine Aufrechterhaltung der bestehenden Avalkreditlinie in Höhe von 13 Mio. Euro vereinbart.

Die Aktie von ESCADA schloss gestern bei 2,45 Euro (-10,91 Prozent). (26.06.2009/ac/n/nw)




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
19.04.22 , Aktiennews
Zoom Video Communications Aktie: Sind Sie dafür [...]
Der Kurs der Aktie Zoom Video Communications steht am 18.04.2022, 16:54 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS ...
06.04.11 , Ad hoc
EDOB erste Abschlagzahlung auf Forderungen bis [...]
München (aktiencheck.de AG) - Im Insolvenzverfahren der EDOB Abwicklungs AG (ISIN DE0005692107/ WKN 569210) (vormals ...
15.11.10 , Der Aktionär
KPS zweistellige Wachstumsraten zu erwarten
Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Für die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" ist die KPS-Aktie (ISIN DE000A1A6V48/ ...