Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 21:14 Uhr

Deutsche Beteiligungs AG

WKN: A1TNUT / ISIN: DE000A1TNUT7

Deutsche Beteiligungs AG Aktie: Das liegt auf Eis


21.08.22 20:00
Aktiennews

Für die Aktie Deutsche Beteiligungs aus dem Segment "Asset Management & Custody Banken" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 19.08.2022, 09:48 Uhr, ein Kurs von 27.8 EUR geführt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Deutsche Beteiligungs auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Deutsche Beteiligungs liegt bei 65,96, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Deutsche Beteiligungs bewegt sich bei 35,71. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Deutsche Beteiligungs auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Deutsche Beteiligungs in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Hold". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Deutsche Beteiligungs hinsichtlich der Stimmung als "Hold" eingestuft werden muss.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Deutsche Beteiligungs mit einer Rendite von -12,26 Prozent mehr als 551 Prozent darunter. Die "Kapitalmärkte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 794,96 Prozent. Auch hier liegt Deutsche Beteiligungs mit 807,22 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Beteiligungs AG-Analyse vom 21.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Deutsche Beteiligungs AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Beteiligungs AG-Analyse.




 
05.12.22 , Aktien Global
DBAG: Dividende soll wieder rauf
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG ...
01.12.22 , dpa-AFX
EQS-News: Deutsche Beteiligungs AG: Veränderte [...]
Deutsche Beteiligungs AG: Veränderte gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen prägen Geschäftsjahr ...
11.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: Deutsche Beteiligungs AG: Beteiligung [...]
Deutsche Beteiligungs AG: Beteiligung an Cloudflight veräußert ^ EQS-News: Deutsche Beteiligungs ...