Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 5:36 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Deutsche Bank Aktie: Pleite oder Chance?


18.08.22 21:16
Aktiennews

Deutsche Bank weist am 17.08.2022, 14:32 Uhr einen Kurs von 8.89 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Diversifizierte Kapitalmärkte" geführt.


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Deutsche Bank entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Deutsche Bank liegt bei 32,32, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Deutsche Bank bewegt sich bei 33,52. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Deutsche Bank. Es gab insgesamt fünf positive und vier negative Tage. An fünf Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Deutsche Bank daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Deutsche Bank von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Deutsche Bank-Aktie beträgt dieser aktuell 10,54 EUR. Der letzte Schlusskurs (8.964 EUR) liegt damit deutlich darunter (-14,95 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Deutsche Bank somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 8,65 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+3,63 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutsche Bank ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. In Summe wird Deutsche Bank auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.



Sollten Deutsche Bank Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Deutsche Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Bank-Analyse.




 
05.10.22 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Immer mit der Ruhe
An der Heimatbörse Xetra notiert Deutsche Bank per 05.10.2022, 18:43 Uhr bei 8.07 EUR. Deutsche Bank zählt ...
05.10.22 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Das wird nichts mehr!
Für die Aktie Deutsche Bank stehen per 04.10.2022, 07:55 Uhr 7.63 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Deutsche ...
05.10.22 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...