Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 12:58 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Deutsche Bank Aktie: Davon sollte man die Finger lassen


21.06.22 20:46
Aktiennews

Am 21.06.2022, 04:57 Uhr notiert die Aktie Deutsche Bank an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 9.401 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte".


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Deutsche Bank-Aktie beträgt dieser aktuell 11,09 EUR. Der letzte Schlusskurs (9.401 EUR) liegt damit deutlich darunter (-15,23 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Deutsche Bank somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (10,05 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,46 Prozent Abweichung). Die Deutsche Bank-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. In Summe wird Deutsche Bank auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Deutsche Bank. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 "Sell"-Signale (bei 2 "Buy"-Signale) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.


3. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 2,15 Prozent liegt Deutsche Bank 2,89 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Kapitalmärkte" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 5,04. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine "Sell"-Bewertung.


Sollten Deutsche Bank Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Deutsche Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Bank-Analyse.




 
Werte im Artikel
8,60 minus
-3,02%
05:16 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt der Hammer?
Deutsche Bank weist am 17.08.2022, 14:32 Uhr einen Kurs von 8.89 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
18.08.22 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Pleite oder Chance?
Deutsche Bank weist am 17.08.2022, 14:32 Uhr einen Kurs von 8.89 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
18.08.22 , Der Aktionär
Deutsche Bank: Es geht um viel Geld - Aktienanal [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Laut Fabian Strebin ...