Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 20:56 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Darauf haben alle Deutsche Bank-Anleger gewartet!


19.05.22 15:56
Aktiennews

Für die Aktie Deutsche Bank stehen per 19.05.2022, 09:10 Uhr 9.44 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Deutsche Bank zählt zum Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte".


Unsere Analysten haben Deutsche Bank nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Fundamental: Deutsche Bank ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Kapitalmärkte) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,77 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 96 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 238,16 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Deutsche Bank anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 29,71 Punkten, was bedeutet, dass die Deutsche Bank-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 69,6, was bedeutet, dass Deutsche Bank hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Damit erhält Deutsche Bank eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Dividende: Derzeit schüttet Deutsche Bank niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte. Der Unterschied beträgt 2,9 Prozentpunkte (2,15 % gegenüber 5,04 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Sell".


Deutsche Bank kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Deutsche Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Bank-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
8,89 minus
-0,78%
14:45 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Das wars mit den guten Zei [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Bank, die im Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" ...
14:08 , dpa-AFX
Deutlich weniger Filialen und Kreditinstitute in Deuts [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Wegen fortschreitender Digitalisierungen und des Kostendrucks werden in Deutschland immer ...
11:02 , news aktuell
Diversität: Erste deutsche Bank führt "True Name"- [...]
Bochum / Frankfurt a. M. (ots) - Transgender- und nicht-binäre Kund*innen der GLS Bank können ab sofort ihren ...