Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 3:22 Uhr

Pinterest

WKN: A2PGMG / ISIN: US72352L1061

Damit haben die Anleger von Pinterest nicht gerechnet


10.08.22 19:11
Aktiennews

Der Pinterest-Kurs wird am 09.08.2022, 08:20 Uhr an der Heimatbörse New York mit 22.9 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Telekommunikationsdienste".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Pinterest einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Pinterest jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Pinterest. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 12,54 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Pinterest momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Pinterest auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Pinterest wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Pinterest verläuft aktuell bei 28,09 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 22,9 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -18,48 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 19,69 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Pinterest-Aktie der aktuellen Differenz von +16,3 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Pinterest. Es gab insgesamt drei positive und sieben negative Tage. An vier Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Pinterest daher eine "Sell"-Einschätzung. Insgesamt erhält Pinterest von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Sell"-Rating.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pinterest-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Pinterest jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Pinterest-Analyse.




 
16.09.22 , Robert W. Baird
Pinterest: Anlagevotum bestätigt
Milwaukee (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Colin Sebastian, Analyst von Robert W. Baird, stuft die Aktie von ...
12.09.22 , Der Aktionär
Pinterest: Rückenwind - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Pinterest-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Florian Söllner vom ...
12.09.22 , Aktionär TV
Söllners Hot Stock Report: "Liebling" Apple, VW, S [...]
Florian Söllner, leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR, blickt jede Woche auf die spannendsten Entwicklungen ...