Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 11:03 Uhr

Brookline Bancorp

WKN: 661726 / ISIN: US11373M1071

Brookline: Das Ende oder geht es weiter?


14.09.21 10:49
Aktiennews

An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Brookline per 14.09.2021, 10:49 Uhr bei 14.56 USD. Brookline zählt zum Segment "Regionalbanken".


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Brookline entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Dividende: Brookline hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 3,35 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.11%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,25 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Brookline. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 67,47 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Brookline momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Brookline weder überkauft noch -verkauft (Wert: 57,22), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Brookline wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Sentiment und Buzz: Bei Brookline konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Brookline in diesem Punkt positive Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Buy". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Brookline für diese Stufe daher ein "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Brookline?


Wie wird sich Brookline nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Brookline Aktie.




 
19.05.22 , Aktiennews
Hornbach Aktie: Unbekannte Hammer-Fakten!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Hornbach & am 18.05.2022, 19:39 Uhr, mit dem Kurs von 117.1 EUR. Die Aktie ...
28.01.22 , Finanztrends
Brookline Bancorp Aktie: Wichtige Übersicht!
Brookline Bancorp (NASDAQ:BRKL) meldete seine Ergebnisse für das vierte Quartal am Mittwoch, den 26. Januar 2022 ...
25.09.21 , Aktiennews
Brookline: Ist das wirklich wahr?
Der Brookline-Kurs wird am 25.09.2021, 14:48 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 14.79 USD festgestellt. Das Papier ...