Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 2:59 Uhr

Erotik Abwicklungsgesellschaft

WKN: 755140 / ISIN: DE0007551400

Arrow Electronics Aktie: Ein Crash wie aus dem Lehrbuch!


25.09.22 13:40
Aktiennews

An der Börse New York notiert die Aktie Arrow Electronics am 23.09.2022, 16:46 Uhr, mit dem Kurs von 92.53 USD. Die Aktie der Arrow Electronics wird dem Segment "Technologieverteiler" zugeordnet.


Die Aussichten für Arrow Electronics haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Sentiment und Buzz: Arrow Electronics lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Arrow Electronics in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


2. Fundamental: Die Aktie von Arrow Electronics gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 5,39 insgesamt 93 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Elektronische Geräte und Komponenten", der 81 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Arrow Electronics-Aktie: der Wert beträgt aktuell 80,63. Demzufolge ist das Wertpapier überkauft, wir vergeben somit ein "Sell"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Auch hier ist Arrow Electronics überkauft (Wert: 71,63), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Arrow Electronics damit ein "Sell"-Rating.



Arrow Electronics kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Arrow Electronics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Arrow Electronics-Analyse.




 
Werte im Artikel
106,71 minus
-1,74%
0,0025 minus
-44,44%
02.12.22 , Aktiennews
Erotik-Abwicklungsgesellschaft AG Aktie: Pleite od [...]
An der Heimatbörse Frankfurt notiert Erotik-abwicklungsgesellschaft per 02.12.2022, 09:08 Uhr bei 0.002 EUR. Erotik-abwicklungsgesellschaft ...
02.12.22 , Aktiennews
Erotik-Abwicklungsgesellschaft AG Aktie: Gute Nac [...]
An der Heimatbörse Frankfurt notiert Erotik-abwicklungsgesellschaft per 02.12.2022, 09:08 Uhr bei 0.002 EUR. Erotik-abwicklungsgesellschaft ...
02.12.22 , Aktiennews
Erotik-Abwicklungsgesellschaft AG Aktie: Hier kann [...]
An der Heimatbörse Frankfurt notiert Erotik-abwicklungsgesellschaft per 01.12.2022, 15:29 Uhr bei 0.0075 EUR. Erotik-abwicklungsgesellschaft ...