Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 12:13 Uhr

Analog Devices

WKN: 862485 / ISIN: US0326541051

Analog Devices Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?


15.05.22 14:30
Aktiennews

Analog Devices, ein Unternehmen aus dem Markt "Halbleiter", notiert aktuell (Stand 21:39 Uhr) mit 158.85 USD sehr stark im Plus (+3.9 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Analog Devices entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Analog Devices-RSI ist mit einer Ausprägung von 61,72 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 54,58, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Analog Devices. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 4 "Sell"-Signale (bei 3 "Buy"-Signale) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.


3. Fundamental: Die Aktie von Analog Devices gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 22,62 insgesamt 71 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung", der 77,82 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


Analog Devices kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Analog Devices jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analog Devices-Analyse.




 
28.11.22 , Deutsche Bank
Analog Devices: Kurszielerhöhung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Ross Seymore, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie von Analog ...
27.11.22 , Truist
Analog Devices: Kursziel erhöht
Charlotte, NC (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: William Stein, Analyst von Truist, stuft die Aktie von Analog ...
27.11.22 , Evercore ISI
Analog Devices: Kursziel angehoben
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: C.J. Muse, Analyst von Evercore ISI, stuft die Aktie von Analog Devices ...