Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 6. Februar 2023, 7:43 Uhr

Ahlers (Namensaktien)

WKN: 500974 / ISIN: DE0005009740

Ahlers: Was noch aussteht!


19.07.20 19:31
Aktiennews

Ahlers, ein Unternehmen aus dem Markt "Bekleidung Accessoires & Luxusgüter", notiert aktuell (Stand 16:30 Uhr) mit 1.4 EUR deutlich im Plus (+1.19 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Frankfurt.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Ahlers auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Ahlers-Aktie ein "Hold"-Rating.


2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Ahlers weist derzeit eine Dividendenrendite von 4,92 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Textilien Bekleidung und Luxusgüter") von 19,97 %. Mit einer Differenz von lediglich 15,05 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Ahlers mit einer Rendite von -46,58 Prozent mehr als 41 Prozent darunter. Die "Textilien Bekleidung und Luxusgüter"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -1,87 Prozent. Auch hier liegt Ahlers mit 44,71 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ahlers?


Wie wird sich Ahlers nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ahlers Aktie.




 
10.08.22 , Aktiennews
Ahlers Aktie: Geht es jetzt los?
Der Ahlers-Kurs wird am 09.08.2022, 00:36 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 1.23 EUR festgestellt. Das Papier ...
03.08.22 , Aktiennews
Ahlers Aktie: Müssen Sie jetzt handeln?
Der Ahlers-Kurs wird am 01.08.2022, 21:03 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 1.23 EUR festgestellt. Das Papier ...
03.08.22 , Aktiennews
Vorsicht vor der Ahlers-Aktie?
Der Ahlers-Kurs wird am 01.08.2022, 21:03 Uhr an der Heimatbörse Frankfurt mit 1.23 EUR festgestellt. Das Papier ...