Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 1:53 Uhr

Aareal Bank

WKN: 540811 / ISIN: DE0005408116

Aareal Bank Aktie: Ein wahrer Champion!


16.08.22 01:40
Aktiennews

Aareal Bank weist am 15.08.2022, 13:56 Uhr einen Kurs von 32.59 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" geführt.


Unsere Analysten haben Aareal Bank nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Aareal Bank von 32,42 EUR ist mit +10,54 Prozent Entfernung vom GD200 (29,33 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 29,62 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Buy"-Signal vorliegt, da der Abstand +9,45 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Aareal Bank-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Aareal Bank mit einer Rendite von 38,24 Prozent mehr als 502 Prozent darunter. Die "Thrifts & Hypothekenfinanzierung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 11,19 Prozent. Auch hier liegt Aareal Bank mit 27,05 Prozent deutlich darüber. Diese gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


3. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Aareal Bank liegt mit einem Wert von 36,08 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 178 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" von 12,99. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als "teuer" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Sell".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aareal Bank-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Aareal Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aareal Bank-Analyse.




 
Warburg Research hebt Ziel für Aareal Bank auf [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Aareal Bank nach Zahlen von 34,10 ...
10.11.22 , DZ BANK
DZ Bank belässt Aareal Bank auf 'Halten' - Fairer [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Aareal Bank nach Quartalszahlen des Immobilienfinanzierers ...
10.11.22 , dpa-AFX
Aareal Bank steigert Gewinn trotz Russland-Belastu [...]
WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Aareal Bank hat ihren Gewinn im dritten Quartal trotz einer weiteren Belastung rund um ...