Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Mai 2022, 9:20 Uhr

DWS Group

WKN: DWS100 / ISIN: DE000DWS1007

3.000 Euro übrig? Mit diesen 2 Aktien kannst du mehr als 136 Euro Dividende im Jahr rausholen


16.01.22 10:02
Motley Fool

Zieleinlauf Sprint

Viele Anleger versuchen sich mit Aktien ein stabiles Nebeneinkommen aufzubauen. Und das aus gutem Grund. Denn im Gegensatz zu den meisten Staatsanleihen oder auch dem guten alten Sparbuch findet man an der Börse immer noch Aktien, bei denen man mehr als 4 % Dividende pro Jahr rausholen kann.


Die folgenden zwei Aktien gehören zu dieser Sorte. Eine Investition von 3.000 Euro in gleichen Teilen auf die beiden Aktien aufgeteilt würde bei den aktuellen Aktienkursen schon eine auf den Monat runtergerechnete Dividende von mehr als 10 Euro bringen (Stand: 14.01.2022, relevant für alle Kurse).


Mit Dividenden zum soliden Nebeneinkommen

DWS

Der erste Kandidat in der Reihe der starken Dividendenzahler ist die DWS-Aktie (WKN: DWS100). Die DWS ist erst seit knapp drei Jahren ein börsennotiertes Unternehmen. Bis dahin gehörte das Unternehmen komplett zur Deutschen Bank (WKN: 514000). Auch heute hält die Deutsche Bank noch knapp 80 % der Anteile an der DWS. Denn eigentlich galt die Vermögensverwaltung als eine Art Kronjuwel im Konzern.


Das letzte Jahr hat die DWS nun offenbar mit besonders starken Zahlen abgeschlossen. Insbesondere das letzte Quartal lief deutlich besser, als allgemein erwartet wurde. Der Vorsteuergewinn ist einer Vorabmeldung zufolge auf ganze 356 Mio. Euro in die Höhe geschossen. Im Vorjahr lag das Ergebnis nur bei 206 Mio. Euro!


Dank dieser extrem starken Zahlen wird auch die Dividende ein weiteres Mal deutlich angehoben. In diesem Jahr wird der Hauptversammlung eine Dividende von 2,00 Euro je Aktie vorgeschlagen. Beim aktuellen Aktienkurs von 39 Euro ergibt das eine sehr ordentliche Rendite von 5,1 % (Stand: 14.01.2022, relevant für alle Kurse). Möchte man nun 1.500 Euro in die DWS-Aktie investieren, bekommt man dafür etwa 38 Aktien. Damit bekommt man genau 76 Euro Dividende.


Allianz

Der zweite Kandidat ist die Allianz-Aktie (WKN: 840400). Hier bekommt man pro Aktie sogar etwa 10 Euro. So ganz klar ist das allerdings noch nicht. Im vergangenen Jahr wurde eine Dividende von 9,60 Euro ausgeschüttet. Vor etwa einem Monat hat die Allianz dann bekannt gegeben, dass sie es sich zum Ziel gesetzt hat, die Dividende um 5 % pro Jahr anzuheben. Daher ist fest davon auszugehen, dass die Dividende in diesem Jahr bei mindestens 10 Euro liegen wird.


Aktuell kostet ein Anteilsschein 226 Euro, was zu einer Dividendenrendite von ebenfalls hervorragenden 4,4 % führt. Neben der Dividende gibt die Allianz aber sogar noch über einen anderen Weg Kapital an seine Aktionäre zurück. Seit 2017 hat die Allianz in jedem Jahr eigene Aktien zurückgekauft. Im letzten Jahr wurde nach einem Kurssturz im August ein weiterer Rückkauf im Volumen von bis zu 750 Mio. Euro beschlossen.


Aber zurück zur Dividende. Investiert man nun auch hier 1.500 Euro, bekommt man etwa sechs Aktien. Damit bringt diese Investition voraussichtlich 60 Euro an Dividende in diesem Jahr und noch mehr in den nächsten Jahren.


Zusammengerechnet würde man mit einer Investition von 2.838 Euro eine jährliche Dividende von 136 Euro bekommen. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird die Summe in den kommenden Jahren weiter steigen und eine solide Basis für ein steigendes Nebeneinkommen bilden.


Der Artikel 3.000 Euro übrig? Mit diesen 2 Aktien kannst du mehr als 136 Euro Dividende im Jahr rausholen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022


Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.


Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.


Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.


Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.


Motley Fool Deutschland 2022



 
Werte im Artikel
34,50 plus
+0,70%
199,58 plus
+0,39%
10,33 minus
-0,92%
07:27 , Aktiennews
DWS Aktie: Wann tut sich was?
Am 26.05.2022, 03:49 Uhr notiert die Aktie Dws & an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 33.28 EUR. Das Unternehmen ...
26.05.22 , Aktiennews
DWS Aktie: Wie lange Anleger noch warten müss [...]
Am 26.05.2022, 03:49 Uhr notiert die Aktie Dws & an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 33.28 EUR. Das Unternehmen ...
26.05.22 , Aktiennews
DWS Aktie: Immer mit der Ruhe
Am 26.05.2022, 03:49 Uhr notiert die Aktie Dws & an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 33.28 EUR. Das Unternehmen ...