Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 20. Oktober 2021, 9:49 Uhr

Open End Turbo Call Optionsschein auf Volkswagen Vz [DZ BANK AG]

WKN: DV49T7 / ISIN: DE000DV49T77

VW Vzg.-Calls mit 99%-Chance bei Kurserholung auf 204 Euro


27.09.21 09:59
Walter Kozubek


Nachdem die VW Vzg.-Aktie (ISIN: DE0007664039) am 18.3.21 bei 252 Euro auf ein neues Jahreshoch ansteigen konnte, bröckelte der Aktienkurs wegen des Chipmangels und der daraus resultierenden Drosselung der Produktion bis zum 20.9.21 auf bis zu 178 Euro ab. In den nachfolgenden Handelstagen konnte sich die Aktie allerdings wieder auf ihr aktuelles Niveau im Bereich von 192 Euro erholen.


Erfüllen sich die optimistischen Prognosen der Analysten, die die VW Vzg.-Aktie mit einem Kursziel von bis zu 308 Euro (Goldman Sachs) zum Kauf empfehlen, dann könnte der Aktienkurs durchaus über Steigerungspotenzial verfügen. Kann die Aktie im Zuge der aktuellen Erholung in den nächsten Wochen wieder das Niveau von Anfang September bei 204 Euro erreichen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukten bezahlt machen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 190 Euro 


Der UBS-Call-Optionsschein auf die VW Vzg.-Aktie mit Basispreis bei 190 Euro, Bewertungstag 13.12.21, BV 0,1, ISIN: CH0541581036, wurde beim Aktienkurs von 191,40 Euro mit 1,12 – 1,14 Euro gehandelt.


Kann die VW Vzg.-Aktie in spätestens einem Monat zumindest wieder auf 204 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,72 Euro (+51 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 179,863 Euro   


Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die VW Vzg.-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 179,863 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DV49T77, wurde beim Aktienkurs von 191,40 Euro mit 1,20 – 1,21 Euro taxiert.


Gelingt der VW Vzg.-Aktie ein Kursanstieg auf 204 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 2,41 Euro (+99 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 175,907 Euro   


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die VW Vzg.-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 175,907 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MA5RFM0, wurde beim Aktienkurs von 191,40 Euro mit 1,59 – 1,60 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der VW Vzg.-Aktie auf 204 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,80 Euro (+75 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von VW Vzg.-Aktien oder von Hebelprodukten auf VW Vzg.-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

BMW-Zertifikat mit 11% p.a.-Chance und 40% Sic [...]
Trotz des Chipmangels und der daraus resultierenden Produktionsbeschränkung entwickelte sich die BMW-Aktie (ISIN: ...
19.10.21 , Walter Kozubek
SAP-Calls mit 150%-Chance bei Erreichen des 12- [...]
Rund ein Jahr nach einer kräftigen Gewinnwarnung hat SAP (DE0007164600)in der vergangenen Woche bereits zum dritten ...
19.10.21 , Walter Kozubek
Linde-(Turbo)-Calls mit hohen Chancen bei neuem K [...]
Die Aktie des zu den weltweit führenden Anbietern von Industriegasen zählende Linde (ISIN: IE00BZ12WP82) erreichte ...
19.10.21 , Walter Kozubek
Globale Wasserstoff-Index-Tracker mit oder ohne U [...]
Geht es nach einer Vielzahl von Forschern, Analysten und Anlegern, dann schlummert trotz des scheinbaren Siegeszugs von ...
18.10.21 , Walter Kozubek
Freenet-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Die Aktie des im TecDAX und MDAX gelisteten Telekommunikationsanbieters Freenet (ISIN: DE000A0Z2ZZ5) konnte sich in ...

 
Werte im Artikel
1,05 plus
+3,96%
0,82 plus
+1,23%
190,24 plus
+0,13%
1,44 minus
-16,76%
27.09.21 , Walter Kozubek
VW Vzg.-Calls mit 99%-Chance bei Kurserholung [...]
Nachdem die VW Vzg.-Aktie (ISIN: DE0007664039) am 18.3.21 bei 252 Euro auf ein neues Jahreshoch ansteigen konnte, bröckelte ...