Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 9. Dezember 2022, 4:00 Uhr

Eisai Company ADR

WKN: 925692 / ISIN: US2825793092

Unbeschwert den Ruhestand geniessen


12.09.22 08:38
Stock-World Redaktion

Tipps für eine zeitgemäße Altersfinanzierung mithilfe des Eigenheims


(djd). Den Ruhestand ohne finanzielle Sorgen genießen können und sich im Alter noch etwas gönnen – wer wünscht sich das nicht? Doch die hohe Inflation und steigende Lebenshaltungskosten treffen Rentnerinnen und Rentner hart. Die eigene Immobilie ist eine gute Absicherung für das Alter. Allerdings fallen für die Instandhaltung und Pflege weiterhin regelmäßig Kosten an. Nötige Reparaturen und Modernisierungen sind für viele finanziell kaum noch zu schultern. Warum also nicht die eigene Immobilie zu Lebzeiten zu Geld machen, ohne dass man ausziehen muss?

Starke Wertsteigerung für Immobilien nutzen

Möglich wird dies beispielsweise durch eine Verrentung des Eigenheims, also einem Hausverkauf auf Rentenbasis. Die rasante Wertsteigerung von Immobilien macht eine solche Altersfinanzierung aktuell besonders attraktiv. Ein großer Vorteil dabei ist, dass die Eigentümerinnen und Eigentümer weiterhin in Ihrem geliebten Zuhause wohnen bleiben können und sie zudem nicht mehr für Instandhaltungskosten aufkommen müssen. “Ein regulärer Verkauf des Eigenheims oder auch eine Vermietung würden einen Umzug, eine Entwurzelung im fortgeschrittenen Alter mit sich bringen“, erklärt Gordon Sauer von der Deutschen Immobilien-Renten AG. Mit der Marke „Meine Wohnrente“ etwa bietet das Unternehmen den Ankauf von Wohnimmobilien gegen Zahlung einer zeitlich befristeten Leibrente von fünf oder zehn Jahren, gegen eine Einmalzahlung oder eine Kombination aus Renten- und Einmalzahlung an. Immer in Verbindung mit einem lebenslangen Wohnrecht für die Eigentümer, das im Grundbuch erstrangig abgesichert wird.


Tipps für eine zeitgemäße Altersfinanzierung mithilfe des Eigenheims


(djd). Den Ruhestand ohne finanzielle Sorgen genießen können und sich im Alter noch etwas gönnen – wer wünscht sich das nicht? Doch die hohe Inflation und steigende Lebenshaltungskosten treffen Rentnerinnen und Rentner hart. Die eigene Immobilie ist eine gute Absicherung für das Alter. Allerdings fallen für die Instandhaltung und Pflege weiterhin regelmäßig Kosten an. Nötige Reparaturen und Modernisierungen sind für viele finanziell kaum noch zu schultern. Warum also nicht die eigene Immobilie zu Lebzeiten zu Geld machen, ohne dass man ausziehen muss?

Starke Wertsteigerung für Immobilien nutzen

Möglich wird dies beispielsweise durch eine Verrentung des Eigenheims, also einem Hausverkauf auf Rentenbasis. Die rasante Wertsteigerung von Immobilien macht eine solche Altersfinanzierung aktuell besonders attraktiv. Ein großer Vorteil dabei ist, dass die Eigentümerinnen und Eigentümer weiterhin in Ihrem geliebten Zuhause wohnen bleiben können und sie zudem nicht mehr für Instandhaltungskosten aufkommen müssen. “Ein regulärer Verkauf des Eigenheims oder auch eine Vermietung würden einen Umzug, eine Entwurzelung im fortgeschrittenen Alter mit sich bringen“, erklärt Gordon Sauer von der Deutschen Immobilien-Renten AG. Mit der Marke „Meine Wohnrente“ etwa bietet das Unternehmen den Ankauf von Wohnimmobilien gegen Zahlung einer zeitlich befristeten Leibrente von fünf oder zehn Jahren, gegen eine Einmalzahlung oder eine Kombination aus Renten- und Einmalzahlung an. Immer in Verbindung mit einem lebenslangen Wohnrecht für die Eigentümer, das im Grundbuch erstrangig abgesichert wird.




____________________________________________________________________________


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de


Dienstfahrt auf zwei Rädern
So viel können Pendler mit dem Umstieg aufs Fahrrad sparen (djd). Stop-and-go im Berufsverkehr, ...
Ein bisschen flach
By Craig Erlam, Senior Market Analyst, UK & EMEA, OANDA Die Aktienmärkte tendieren am Donnerstag ...
Wenn Ärzte Fehler machen: Was kommt auf sie z [...]
Versicherungsschutz für Ärzte: Vertragsrechtliche Pflichten in der medizinischen ...
Europäischer Gewerbeimmobilienmarkt – ein Rekord-In [...]
Von Virginie Wallut, Director of Real Estate Research und Sustainable Investment, La Française ...
Das Ende der Bärenmarkt-Rallye?
By Craig Erlam, Senior Market Analyst, UK & EMEA, OANDA Die Aktienmärkte haben am Mittwoch erneut ...

 
Werte im Artikel
70,99 minus
-0,43%
10,00 minus
-3,85%
Dienstfahrt auf zwei Rädern
So viel können Pendler mit dem Umstieg aufs Fahrrad sparen (djd). Stop-and-go im Berufsverkehr, ...
29.11.22 , Stefan Hofmann
Die goldenen Regeln des Trading Teil 2!
Immer wieder werde ich gefragt welche Regeln man unbedingt beachten sollte um erfolgreich mit ...
28.11.22 , Stefan Hofmann
Die goldenen Regeln des Trading Teil 1!
Immer wieder werde ich gefragt welche Regeln man unbedingt beachten sollte um erfolgreich mit Trading ...