Wie< arbeiten () | aktiencheck.de" /> Wie< arbeiten () | aktiencheck.de" /> Wie< arbeiten () | aktiencheck.de" />
Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 17:52 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

"Tesla muss am >Wie< arbeiten


21.05.22 09:14
Stock-World Redaktion

das Ausscheiden von Tesla aus dem Nachhaltigkeitsindex S&P 500 ESG kommentiert Andreas von Angerer, Head of Impact bei Inyova:


„Tesla ist die treibende Kraft hinter der Transformation der Automobilbranche hin zu emissionsfreier Mobilität. Aber das Unternehmen muss nicht nur Lösungen für globale Herausforderungen anbieten, sondern auch sicherstellen, dass dies unter Berücksichtigung von Mindeststandards und ohne erheblichen Schaden für andere geschieht.


Die soziale Bilanz von Tesla - von der Verhinderung von Gewerkschaften hin zu rassistischen Praktiken in den Fabriken - zeigt deutlich, dass das Unternehmen am "Wie" arbeiten muss, um ein wirklich nachhaltiges Unternehmen zu sein.


Aus diesem Grund ist Tesla nicht Teil unseres algorithmusbasierten Anlageuniversums. Das bedeutet, dass unsere Personal Impact Engine das Unternehmen nicht aktiv in die Portfolios unserer Impact-Investor*innen aufnimmt bzw. vorschlägt. 


Generell sind wir allerdings der Meinung, dass die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens gegenüber des Fußabdruckes die wichtigere Rolle spielen sollten, was bei vielen ESG Ratings leider noch nicht entsprechend berücksichtigt wird. Deshalb haben wir Tesla nicht komplett ausgeschlossen. Kund*innen können das Unternehmen manuell hinzufügen, indem sie es in unserer App auf die Wunschliste setzen. Wir beobachten Tesla und alle anderen Unternehmen in unserem Universum genau und aktualisieren das Anlageuniversum laufend.


Wir würden vor allem auch die Nachhaltigkeitsdefinition des S&P 500 ESG Index in Frage stellen. Wenn dort ein Unternehmen wie Exxon enthalten ist, obwohl deren Produkte die Klimakrise anheizen und das Unternehmen dabei Menschenrechte verletzt und ein schlechtes Umweltmanagement aufweist. Dieses Unternehmen versagt also in beiden Dimensionen - Handabdruck und Fußabdruck - und hat deshalb nichts mit Nachhaltigkeit zu tun. Entsprechend sollte es auf keinen Fall Teil eines solchen Indexes und somit auch Teil vieler als nachhaltig gelabelter ETFs sein.“


Andreas von Angerer, Head of Impact bei Inyova


____________________________________________________________________________


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de

Mumm kompakt - Rezession könnte Chancen für A [...]
Sehr geehrte Damen und Herren,Unternehmensstimmungsindizes, wie der ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland ...
Pyrum Innovations AG: "Einzigartiges Recycling-Kon [...]
Die Pyrum Innovations AG hat in einer langjährigen Entwicklungsarbeit ein innovatives Verfahren für das Recycling ...
Ein Verbot von „Payment for Orderflow“ zeigt ein v [...]
Rasant gestiegene Umsätze der Börse gettex, Verwirrung rund um ein mögliches Verbot ...
Die EZB in Zugzwang
Die Geldwertstabilität ist die wichtigste Aufgabe der Europäischen Zentralbank (EZB). Viele Jahre ...
Multi-Asset-Ausblick Q2 2022 - Das wird weh tun
Von Paul O’Connor Head of Multi-Asset | Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors 23. ...

 
17:35 , Finanztrends
Tesla-Aktie: Musk wird 51 Jahre alt und hat eine [...]
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk feiert am Dienstag seinen 51. Geburtstag. Geburtstag.  Die Erfolge des Unternehmers ...
15:14 , dpa-AFX
ROUNDUP/VW: Verbrenner-Verbot in Europa kann [...]
WOLFSBURG/LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die VW -Spitze hält Europas größte Autogruppe im Kern schon jetzt ...
14:10 , dpa-AFX
VW-Chef: Verbrenner-Verbot in Europa kann komm [...]
WOLFSBURG/LUXEMBURG (dpa-AFX) - VW -Konzernchef Herbert Diess hält Europas größte Autogruppe im ...