Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 20. Oktober 2021, 9:22 Uhr

Call auf Deutsche Telekom [HypoVereinsbank/UniCredit]

WKN: HZ4DM3 / ISIN: DE000HZ4DM38

Deutsche Telekom nach guten News mit Hebelchancen


07.09.21 10:06
Walter Kozubek

Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) nach einer länger anhaltenden Aufwärtsbewegung am 18.8.21 bei 18,92 Euro auf den höchsten Stand seit 19 Jahren angestiegen war, gab die Aktie nach Gewinnmitnahmen wieder auf unter 18 Euro nach. Die Nachricht über den Verkauf der niederländischen T-Mobile-Tochter und die Erhöhung der Beteiligung an der T-Mobile US, die durch ein Tauschgeschäft von T-Aktien mit dem japanischen Multikonzern Softbank vollzogen wurde, wurde   von den Börsianern offensichtlich positiv aufgenommen. Am 7.9.21 startete die T-Aktie mit einem Plus von zwei Prozent in den neuen Handelstag.


Kann die Deutsche Telekom-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 18,18 Euro notierte, in den nächsten Wochen zumindest auf 19 Euro zulegen, dann wird eine Investition in Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 18,20 Euro 


Der HVB-Call-Optionsschein auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 18,20 Euro, Bewertungstag 15.12.21, BV 1, ISIN: DE000HZ4DM38, wurde beim Aktienkurs von 18,18 Euro mit 0,73 – 0,74 Euro gehandelt.


Gelingt der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens zwei Wochen der Anstieg auf 19 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,61 Euro (+116 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 17,440 Euro  


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 17,440 Euro, BV 1, ISIN: DE000UH1JF84, wurde beim Aktienkurs von 18,18 Euro mit 0,79 – 0,80 Euro taxiert. Legt die Deutsche Telekom-Aktie auf 19 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,56 Euro (+95 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 17,149 Euro   


Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 17,149 Euro, BV 1, ISIN: DE000SD6D2M2, wurde beim Aktienkurs von 18,18 Euro mit 1,09 – 1,10 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 19 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,85 Euro (+68 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Telekom-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Telekom-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

BMW-Zertifikat mit 11% p.a.-Chance und 40% Sic [...]
Trotz des Chipmangels und der daraus resultierenden Produktionsbeschränkung entwickelte sich die BMW-Aktie (ISIN: ...
19.10.21 , Walter Kozubek
SAP-Calls mit 150%-Chance bei Erreichen des 12- [...]
Rund ein Jahr nach einer kräftigen Gewinnwarnung hat SAP (DE0007164600)in der vergangenen Woche bereits zum dritten ...
19.10.21 , Walter Kozubek
Linde-(Turbo)-Calls mit hohen Chancen bei neuem K [...]
Die Aktie des zu den weltweit führenden Anbietern von Industriegasen zählende Linde (ISIN: IE00BZ12WP82) erreichte ...
19.10.21 , Walter Kozubek
Globale Wasserstoff-Index-Tracker mit oder ohne U [...]
Geht es nach einer Vielzahl von Forschern, Analysten und Anlegern, dann schlummert trotz des scheinbaren Siegeszugs von ...
18.10.21 , Walter Kozubek
Freenet-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Die Aktie des im TecDAX und MDAX gelisteten Telekommunikationsanbieters Freenet (ISIN: DE000A0Z2ZZ5) konnte sich in ...

 
Werte im Artikel
0,089 plus
+11,25%
-    plus
0,00%
16,38 minus
-0,06%
0,0010 minus
-99,47%
07.09.21 , Walter Kozubek
Deutsche Telekom nach guten News mit Hebelchan [...]
Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN: DE0005557508) nach einer länger anhaltenden Aufwärtsbewegung am 18.8.21 ...