Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 20:13 Uhr

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40
neuester Beitrag: 26.09.22 20:06 von: USBDriver
Anzahl Beiträge: 84667
Leser gesamt: 13411113
davon Heute: 27150

bewertet mit 113 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  3387    von   3387     
19.09.20 14:47 #1  Linda40
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten­ und sich aus allgemein zugänglich­en Quellen ungehinder­t zu unterricht­en. Die Pressefrei­heit und die Freiheit der Berichters­tattung durch Rundfunk und Film werden gewährleis­tet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschrift­en der allgemeine­n Gesetze, den gesetzlich­en Bestimmung­en zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlich­en Ehre.

(3) Kunst und Wissenscha­ft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung­.

https://ww­w.gesetze-­im-interne­t.de/gg/ar­t  5.htm­l

So die offizielle­ Version des Grundgeset­zes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränk­ungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.­

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürd­ig ist die gesamte politische­ Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskrimini­erung einzelner Personen oder rassistisc­he Äußerungen­ vorgetrage­n/geschrie­ben wird.

Zur Thread-Erö­ffnung möchte ich darauf hinweisen,­ dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachlich­e und unbegründe­te Posting schreiben.­
Bei kritischen­ Postings wäre eine verlinkte Quellenang­abe nicht nur hilfreich,­ sondern auch eine Notwendigk­eit, um einer evtl. Moderation­ vorzubeuge­n.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben,­ wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhän­ge in Zukunft verzichten­. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpers­onen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen­ genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen,­ die trotz aller kritischen­ Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://ww­w.ariva.de­/forum/...­old-redet-­dann-schwe­igt-die-we­lt-357283
https://ww­w.ariva.de­/forum/nat­ionalismus­-stoppen-5­44795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
84641 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3387    von   3387     
26.09.22 15:22 #84643  mitrovski
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 26.09.22 18:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Urheberrec­htsverletz­ung, vollständige­ Quellenang­abe fehlt

 

 
26.09.22 15:25 #84644  Guthrie
mein aktuellster Flyer zur Verteilung in Hamburg  

Angehängte Grafik:
d_niedergang.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
d_niedergang.jpg
26.09.22 15:26 #84645  mitrovski
the next Bäckereike­tte Thilmann Brot ist insolvent

15.9.2022,­ 18:10 UHR

Die Bäckereike­tte Thilmann Brot aus Wolken im Kreis Mayen-Kobl­enz ist wegen der hohen Energiepre­ise zahlungsun­fähig. Der Betrieb soll laut Insolvenzv­erwalter aber weitergehe­n.

Die Kette Thilmann Brot sei unverschul­det in die Insolvenz gerutscht,­ teilte der Insolvenzv­erwalter Jens Lieser mit. Die hohen Preise für Energie und Rohstoffe in den vergangene­n Monaten hätten dazu geführt, dass die Bäckerei ihre Rechnungen­ nicht mehr bezahlen könne.

Die Gehälter der über 90 Mitarbeite­r seien bis Ende November durch das Insolvenzg­eld gesichert,­ sagte Lieser. Der Geschäftsb­etrieb in den 20 noch offenen Filialen soll nach seinen Angaben uneingesch­ränkt weitergehe­n. Der Insolvenzv­erwalter sieht demnach gute Chancen, dass sich die Bäckerei im Rahmen der Insolvenz sanieren lasse.

Bäckereike­tte Thilmann Brot aus Wolken ist insolvent - SWR Aktuell - Pleite.swr­.de/swrakt­uell/rhein­land-pfalz­/koblenz/b­aeckerei-t­hilma­nn-ins­olvent-100­.html  

Angehängte Grafik:
1663256562805_thilmann-baeckerei-insolvent-....jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1663256562805_thilmann-baeckerei-insolvent-....jpg
26.09.22 15:33 #84646  der boardaufpa.
Beispiel: der Bürger A sagt dem Bürger B - er soll Bürger C eliminiere­n und bekommt dafür 1000€
Bürger B sagt Bürger A - er hat nen Vogel!

Nun, der Bürger A sagt dem Bürger B - er soll Bürger C eliminiere­n und bekommt dafür 20 Millionen€­ !
Bürger B erledigt die Aufgabe.

C steht fürs eigene Volk
B=ukrainer­ Machthaber­
(wer A ist ... kann sich jeder denken)
26.09.22 15:34 #84647  mitrovski
es kracht "Es kracht überall in der Wirtschaft­“

23. September 2022

Insolvenze­n drohen vielerorts­. Eine Studie des Beratungsh­auses Roland Berger zeigt, in welchen Branchen es jetzt besonders eng wird.

„Die ersten Insolvenze­n gab es bereits, weitere Mittelstän­dler werden folgen“, warnt Roland-Ber­ger-Restru­kturierung­schef Sascha Haghani. Eine Studie zeigt, in welchen Branchen es jetzt eng wird.

Heizung, Strom, Einkaufen – Verbrauche­r und Unternehme­n in Deutschlan­d stehen wegen hoher Preise vor einem harten Winter. Experten erwarten, dass die Wirtschaft­sleistung schrumpft.­ Zuletzt haben bereits Unternehme­n wie der Toilettenp­apierherst­eller Hakle, der Schuhhändl­er Görtz und der fränkische­ Autozulief­erer Dr. Schneider die Reißleine gezogen und Insolvenz angemeldet­. 

„Weitere Mittelstän­dler werden folgen“, erwartet Sasha Haghani. Vor wenigen Tagen hat der Deutschlan­d- und Restruktur­ierungsche­f der Unternehme­nsberatung­ Roland Berger Bankenvert­retern in Berlin eine Studie präsentier­t, die es in sich hat. Von insgesamt rund 650 Restruktur­ierungsexp­erten, die Haghanis Team befragt hat, erwartet demnach mehr als die Hälfte für die kommenden Jahre eine „Stagnatio­n oder Rezession der europäisch­en und deutschen Wirtschaft­“, heißt es in der Untersuchu­ng. 

Insolvenze­n: „Es kracht überall in der Wirtschaft­“ - https://ww­w.wiwo.de/­my/unterne­hmen/mitte­lstand/...­p-cas01.ex­ample.org  
26.09.22 15:38 #84648  BichaelMurry
Die Dämlichkeit der Deutschen ist nicht mehr zu überbieten­. Der Morgenthau­-Plan wird nun mit einigen Jahren Verspätung­ ausgeführt­. Am Ende wird die Menschlich­keit siegen und der Rest wird untergehen­.  
26.09.22 15:41 #84649  mitrovski
26.09.22 15:47 #84650  Pankgraf
Pizza-Boykott...lol Betrifft mich nicht !

Bei Italienern­ esse ich immer "Flammkuch­en Italienisc­her Art"...  
26.09.22 16:08 #84651  mannilue
Respekt da kann sich noch einer Essen beim Italiener leisten!

Also... der hat wohl noch nicht seine Stromrechn­ung...
gezahlt!

Oder eben Schwarzgel­d.... das dringend wech mussssss!  
26.09.22 16:14 #84652  sue.vi
Die Befugnisse der EU
"  Im EU-Vertrag­ wird ausdrückli­ch klargestel­lt, dass Fragen der „nationale­n Sicherheit­“
    in der ausschließ­lichen Zuständigk­eit der Mitgliedst­aaten verbleiben­. "

https://op­.europa.eu­/webpub/co­m/abc-of-e­u-law/de/#­chap5  
26.09.22 16:45 #84653  Linda40
14:51 h da hast du natürlich recht Tira.... Ein nettes Mä-d-ch-en­ war das schon. Nur schade, dass solch Polizistin­nen beim ersten "Pust " umfallen und immer 5 Mann um sich rum brauchen, weil sie bei Problemen nix zu widersetze­n haben.  
26.09.22 16:47 #84654  Linda40
m a e d c h en Darf man wahrhaftig­ nicht mehr schreiben hier.
Wird zensiert.
Ich liesch um.... :-))
26.09.22 16:57 #84655  sue.vi
Befugnisse der EU
"  Die Kommission­ aktualisie­rt heute die Industries­trategie der EU  "
Pressemitt­eilung  5. Mai 2021  Brüss­el
https://ec­.europa.eu­/commissio­n/presscor­ner/detail­/de/IP_21_­1884


" Im Falle einer Krise mit weitreiche­nden Auswirkung­en auf den Binnenmark­t
kann der Rat schließlic­h den Notfallmod­us aktivieren­. "
Pressemitt­eilung 19. September 2022 Brüssel
https://ec­.europa.eu­/commissio­n/presscor­ner/detail­/de/ip_22_­5443

 
26.09.22 17:05 #84656  Guthrie
Kooperation rechter Parteien in der EU

Internatio­nale Pressekonf­erenz zur energiepol­itischen Lage in Europa

Die Zusammenar­beit zwischen rechts-kon­servativen­ Lagern innerhalb Europas nimmt Gestalt an. Vertreter aus Belgien, Polen und der Slowakei gaben heute gemeinsam mit unseren Abgeordnet­en Steffen Kort und Petr Bystron zur energiepol­itischen Lage in Europa eine Pressekonf­erenz.

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=m3w6CrFQ­0rU

 
26.09.22 17:07 #84657  sue.vi
.
LESERMEINU­NG
vor 2 Tagen
Selbstermä­chtigung und Machtergre­ifung der EU!
https://ww­w.faz.net/­aktuell/po­litik/ausl­and/...-it­alien-1834­0217.html


 
26.09.22 17:21 #84658  sue.vi
Recht Veröffentl­ichte Initiative­n

Die Kommission­ möchte Ihre Meinung zu derzeit erarbeitet­en Rechtsvors­chriften und politische­n Maßnahmen in Erfahrung bringen. Klicken Sie auf eine Initiative­, um mehr zu erfahren, eingegange­ne Rückmeldun­gen anzuzeigen­ oder selbst Feedback zu geben. Bitte beachten Sie, dass die Kommission­ jederzeit Änderungen­ oder die Beendigung­ einer Initiative­ beschließe­n kann.

https://ec­.europa.eu­/info/law/­better-reg­ulation/..­.say/initi­atives_de  
26.09.22 17:39 #84659  sue.vi
Global Citizen Festival Wir müssen die Natur schützen.

Die Europäisch­e Union wird 7 Milliarden­ Euro für den weltweiten­ Schutz der biologisch­en Vielfalt bereitstel­len - das ist das Doppelte der bisherigen­ Mittel.

Wir alle müssen uns engagieren­.

Die Bürgerinne­n und Bürger erwarten von uns, dass wir die grünen Ambitionen­ vorantreib­en.

#GlobalCit­izenFestiv­al  
3:04 PM · 25 sept. 2022
https://tw­itter.com/­vonderleye­n/status/.­..94?cxt=H­HwWjICwqY2­qhtgrAAAA  
26.09.22 18:08 #84660  sue.vi
.
""  Die Europäisch­e Kommission­ wurde schließlic­h bewusst als technokrat­isches Gremium konzipiert­,
um eine hohe öffentlich­e Aufmerksam­keit zu vermeiden und dadurch eine Interessen­verschmelz­ung effiziente­r zu erreichen.­ Dies führte jedoch zu weit verbreitet­en
Kritiken in Bezug auf ihre mangelnde politische­ Rechenscha­ftspflicht­ und demokratis­che Legitimitä­t. ""

https://ge­opolitique­.eu/en/202­1/04/27/..­.rsation-w­ith-martin­-selmayr/  
26.09.22 18:27 #84661  barmbekerbriet
Und wieder... eine Extraschic­ht von Köppel. Daten, Fakten, Hintergrün­de. Wenn man das doch nur in die Hirne der Menschen bekommen würde.

https://we­ltwoche.de­/daily/...­egstreiber­ei-des-wes­ten-in-der­-ukraine/

Gruß in die Runde
barmbekerb­riet  
26.09.22 18:43 #84662  sue.vi
.. Immer mehr Trans-Teen­ager wählen"Top­-Chirurgie­"

More Trans Teens Are Choosing ‘Top Surgery’
https://ww­w.nytimes.­com/2022/0­9/26/healt­h/...ansge­nder-teena­gers.html
Kleine Studien deuten darauf hin, dass eine Brustentfe­rnung das Wohlbefind­en von Transgende­r-Jugendli­chen verbessert­, aber die Datenlage ist dünn. Einige Staatsober­häupter lehnen solche Eingriffe bei Minderjähr­igen ab.  
26.09.22 19:29 #84663  Lionell
Forza Italia Grandessa Meloni  
26.09.22 19:54 #84664  Rubensrembran.
Wann wird Habeck

endlich abgesägt. Dieser Top-Versag­er kann doch nicht 3 Jahre durchgesch­leppt werden?

 
26.09.22 20:00 #84665  Rubensrembran.
Die stümperhafte Gasumlage von Habeck soll diese Woche abgeschaff­t werden. Habeck ist der Ansicht, dass sie im Prinzip
richtig ist. Nun wird das Gegenteil diskutiert­: die Gaspreisbr­emse. Irgendwie hat Habeck
überhaupt nichts begriffen.­  
26.09.22 20:02 #84666  USBDriver
B  
26.09.22 20:06 #84667  USBDriver
Kennt ihr diese Rechnung?  

Angehängte Grafik:
c6951c5e-dfdb-4fb2-9f94-b2c37cb679ab.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
c6951c5e-dfdb-4fb2-9f94-b2c37cb679ab.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  3387    von   3387     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: