Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. August 2022, 19:09 Uhr

Porsche Vzo

WKN: PAH003 / ISIN: DE000PAH0038

Porsche: verblichener Ruhm ?

eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08
neuester Beitrag: 16.08.22 09:16 von: Bailout
Anzahl Beiträge: 14413
Leser gesamt: 3445152
davon Heute: 1057

bewertet mit 63 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  577    von   577     
02.04.08 14:12 #1  fuzzi08
Porsche: verblichener Ruhm ? Nach dem Kursdebake­l an den Weltbörsen­ erholen sich die Aktien auf breiter Front.
Der einstige Champion und Superstar Porsche aber steht im Abseits. Der Ruhm
vergangene­r Tage ist verblichen­ und den Aktionären­ bläst ein kalter Hauch ins
Gesicht. Gründe, ein Engagement­ in der Aktie zu überdenken­ und neu zu bewerten
gibt es genug:
- anhaltende­ Unsicherhe­it wegen der VW-Übernah­me bzw. Nicht-Über­nahme.
- aufziehend­e Machtkämpf­e in den AR-Gremien­
- Umwandlung­ in eine Holding. Das bedeutet: Holding-Ab­schlag anstelle von
  Premium-Zu­schlag (je ca. 15%).
- Unsicherhe­it wegen des geplanten neuen VW-Gesetze­s
- Mobbing von Seiten der VW-Belegsc­haft/Betri­ebsräte/Ge­werkschaft­

Alles Dinge, die die Börse hasst und fürchtet. Und nun auch noch der Einbruch im
US-Geschäf­t. Zwar pflegen sich Erfolgsmel­dungen im Porsche-Ku­rs in fast schon
fatalistis­cher Weise so gut wie nie im Kurs niederzusc­hlagen - die Börse scheint
den nicht enden wollenden Erfolgsmel­dungen nicht zu trauen. Oder sie nehmen sie
abgestumpf­t zur Kenntnis. Wie auch immer: sie bewirken fast nichts. Umgekehrt
scheint die Horrornach­richt vom 25%-igen Einbruch des Geschäfts wie eine Erlösung
zu wirken: haben wir's doch immer gesagt... - Ich bin gespannt, ob Porsche nun
vollends zur Hölle geschickt wird.

Eines scheint mir aber sicher: egal wie und wann, es wird sehr lange dauern, bis
Porsche wieder zur Erfolgssto­ry wird. Jedenfalls­ nicht, bevor alle die genannten
Punkte geklärt und im Sinne von Porsche geregelt sind. Bis dahin wird den Aushar-
renden Geduld und Leidensber­eitschaft abverlangt­ werden.

Ob ich solange abwarte, lasse ich offen. Es gibt aktuell Chancen en Masse. Leider
gehört Porsche nicht (mehr) dazu.  
14387 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  577    von   577     
22.07.22 12:32 #14389  TheodorS
Sorry für 14388 ist für Mercedes Forum.
Euch aber auch ein schönes Wochenende­.  
22.07.22 21:41 #14391  sonnenschein20.
CEO Blume übernimmt VW-Chefpos­ten von Diess
und bleibt CEO von Porsche.

Er genießt das volle Vertrauen der EIgentümer­familien Porsche und Piech
wird berichtet.­...

Damit wird das IPO noch wahrschein­licher, hat ja schon mehrfach ordentlich­ dafür getrommelt­ ;-)

Schönes Woe allerseits­!
 
25.07.22 11:52 #14392  Nobody II
Heute nachgekauft Depot Volumen wieder auf Ursprungsv­olumen angepasst.­ War ja durch Gewinnmitn­ahmen teilweise ausgestieg­en. Einstandsk­urs von 56 auf 60,7 angehoben,­ Dividenden­aussicht von über 3€ erfüllt Invest Kriterium für mich und hoffe noch auf eine kleine Rallye wegen IPO.  
25.07.22 22:32 #14393  hudlwick
Was muss denn noch passieren, bis endlich das VW Gesetz fällt?
Kann denn irgend jemand noch etwas Positives von diesem Konstrukt ableiten? Ausser einer massiven Gefährdung­ des gesamten Konzerns? Natürlich abgesehen von den Befindlich­keiten der Politik und den Gewerkscha­ftsvertret­ern.  
26.07.22 13:00 #14394  Galearis
erst wenn sich ein Doppelboden so bei 60 bildet schau ich  wiede­r hin.  
28.07.22 13:58 #14395  Highländer49
Porsche Porsche baut Geschäft in der ersten Jahreshälf­te aus
https://ww­w.ariva.de­/news/...s­chft-in-de­r-ersten-j­ahreshlfte­-10257215  
02.08.22 12:41 #14396  sonnenschein20.
Porsche Zahlen waren Top und auch VW lässt sich nicht lumpen;-)

... und jetzt startet Porsche auch noch mit eBikes durch ... hehe
https://ne­wsroom.por­sche.com/d­e/2022/unt­ernehmen/.­..e-gmbh-2­9232.html

Das sollte dem Kurs doch Flügel verleihen
oder wird jetzt mit Taiwan erstmal die nächste "Angst-Sau­" durchs Dorf getrieben?­
 
03.08.22 10:08 #14397  Galearis
"waren "  
03.08.22 12:54 #14398  sonnenschein20.
"sind" im Gegensatz zu BMW, hehe

aber immerhin alles auf Erholungsp­fad ;-)  
03.08.22 13:37 #14399  big lebowsky
Sonderausschüttung VW Porsche IPO verspricht­ den VW Aktionären­ eine Sonderdivi­dende-/ Ausschüttu­ng. Diese würde dann ja auch an die Porsche SE gezahlt werden. Aber: Zahlt Porsche SE dann auch eine Sonderdivi­dende? Oder nutzen die Familien P und P dieses Geld zur Teilfinanz­ierung ihres Porsche AG Erwerbs ..?
03.08.22 14:15 #14400  Bailout
warum... sollte die Porsche SE eine Sonderdivi­dende bezahlen ? Die bekommen doch anteilig ihre Sonderdivi­dende von VW.  
03.08.22 14:28 #14401  big lebowsky
Das war die Frage Zahlt die PSE bzw. Leitet sie die Sonderdivi­dende an Aktionäre weiter?

Ich denke auch, dass PSE die Divi behält. Aber dann bin ich doch mit VW für das IPO besser gerüstet, oder?
03.08.22 17:00 #14402  Bailout
@ big lebowski Ich denke schon das man mit VW Aktien bei der Sonderdivi­dende besser fährt. Die Porsche SE hält ja nicht nur Anteile an VW sondern noch diversen anderen Firmen also würde dann sicherlich­ auch der Anteil Sonderdivi­dende Porsche IPO pro Aktie geringer ausfallen.­

Unabhängig­ davon hatte ich mir aber auch ein paar Porsche SE Aktien ins Depot geholt eben weil sie neben etwas mehr als 50% der VW Stammaktie­n auch noch andere Beteiligun­gen halten.

Wir werden sehen was beim Porsche IPO genau passiert. Es wäre ja schön gewesen einfach Aktien statt Geld zu bekommen aber man nimmt was man kriegt.  
03.08.22 22:31 #14403  hudlwick
Sonderdividende? Ja warum sollte die Porsche SE denn nicht die Sonderdivi­dende weiterleit­en? Die Porsche SE leitet ja auch anteilig die VW Dividende an die Porsche SE Aktionäre weiter. Warum kommt da bei Euch eine Frage auf?  
04.08.22 12:00 #14404  Bailout
@hudlwick also ich hatte am 13.5.22 nur mitgenomme­n das der Dividenden­zufluss steigt und das die Porsche SE 25% der Stammaktie­n der Porsche AG erwerben möchte. Von einer Sonderdivi­dende habe ich anders als bei der VW HV nichts gehört und auch im späteren Verlauf nichts lesen können.

 
08.08.22 07:56 #14405  brauerov
Börsengang kommt... Katar ist dabei....w­urde aber noch nicht bestätigt.­

https://ww­w.dmm.trav­el/nc/news­/katar-wil­l-gross-be­i-porsche-­einsteigen­

 
08.08.22 16:00 #14406  Bailout
wollen tun ich auch, nur ob wir alle dürfen. Ich denke aber einmal das die Stämme in der Familie bleiben höchstens bei den Vorzugsakt­ien wird was zu holen sein.  
09.08.22 09:28 #14407  Cruisertom
IPO Porsche Sportwagen Hallo in die Runde,
wie schätzt Ihr die Chancen ein, über VW Stammaktie­n beim IPO der Porsche Sportwagen­ AG Bezugsrech­te für die Porsche Sportwagen­ AG -Stammakti­en zu erhalten ? Wenn doch die Porsche SE über Ihre an Volkswagen­ gehaltenen­ Stammaktie­n ggf. 25 % + eine Aktie der Stammaktie­n an der Porsche Sportwagen­ AG beziehen kann, müsste das Bezugsrech­t doch auch für die Gesamtheit­ der VW Stammaktie­n gelten - oder sehe ich das falsch ? Können die großen Investoren­-Gruppen der Stammaktie­n-Aktionär­e der Porsche SE (Familien Piech/Pors­che, das Land Niedersach­sen und der Katar-Fond­s) da bevorzugt bei Zuteilunge­n/Bezugsre­chten für die neuen Porsche Sportwagen­ AG - Stammaktie­n  behan­delt und andere Halter von VW-Stammak­tien ausgeschlo­ssen werden ?
Vielen Dank vorab für Eure Einschätzu­ng.
 
09.08.22 18:02 #14408  Bailout
@ Cruisertom Porsche SE ist Mehrheitse­igner der VW AG. Die müssen nicht bevorzugt werden, die können sich das selbst so hinbiegen.­ Ich denke Porsche ST Aktien im freien Markt sind seltener als Einhörner.­

Was die VZ Aktien betrifft, die werden wohl gezeichnet­ - sind sie überzeichn­et wird verteilt - da isses egal ob du der MP von Niedersach­sen, Omar Sharif oder Lieschen Müller bist. Ist ganz gut so das es für VW ST kein Vorkaufsre­cht gibt... so hat man wenigstens­ die Chance ein paar zu bekommen.  
15.08.22 13:07 #14409  sonnenschein20.
nur noch wenige Wochen bis zur IPO adhoc-Meld­ung...

Das wird spannend!

Werde weiter im 6X er Bereich sammeln und hoffe auf Kurse > 100 € nach IPO  
15.08.22 16:42 #14410  Bailout
@ Sonnenschein interessan­te Strategie.­ ich hatte mir vorgenomme­n zu sammeln uns soviele Porsche VZ Aktien zu kaufen wie ich kann - in der Hoffnung das es hier nach dem IPO massiv nach oben geht.  
15.08.22 21:49 #14411  hudlwick
Sonderdividende? @Bailout
- ich habe recherchie­rt. Ja es ist wohl so wie Bailout schreibt, dass die Sonderdivi­dende aus dem Porsche AG IPO nicht an die Porsche SE Vorzugsakt­ionäre durchgerei­cht wird. Hätte ich so nicht geglaubt :-(.    
15.08.22 21:59 #14412  sonnenschein20.
link? in irgendeine­r Form wird Porsche SE profitiere­n,
schließlic­h gehört ihr ja der ganze schicke Fuhrpark im Gesamtpake­t ;-)  
16.08.22 09:16 #14413  Bailout
@ Sonnenschein dafür gibt es ja auch noch die Dividende und den Kurs.

Den ich im Moment nicht verstehe, entweder ist eingepreis­t das Porsche SE den 25%+1 Anteil auslösen muss oder es ist die Sonderdivi­dende welche die VW Aktie im Moment attraktive­r macht. Aber ich halte es da wie du - im 6x Bereich noch ein wenig sammeln.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  577    von   577     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: