Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 7:26 Uhr

Altria Group

WKN: 200417 / ISIN: US02209S1033

Altria NEWS

eröffnet am: 05.06.07 11:41 von: BackhandSmash
neuester Beitrag: 14.09.22 17:25 von: christoph1000
Anzahl Beiträge: 1110
Leser gesamt: 492753
davon Heute: 71

bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  45    von   45     
05.06.07 11:41 #1  BackhandSmash
Altria NEWS

Altria neues Kursziel


Die Analysten von A.G. Edwards & Sons stufen die Aktie von Altria (ISIN US02209S10­33/ WKN 200417) unverändert­ mit "buy" ein.  

Das Kursziel wurde von 73 auf 77 USD angehoben.­


 

 
1084 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  45    von   45     
24.06.22 11:38 #1086  Digitale Kunst
Danke Howard Willard Ich hatte JUUL in meinem Investment­case lange auf 0 gesetzt, bin überrascht­, dass der Markt darauf so reagiert.

Wenn PM Ernst macht und IQOS ab nächstem Jahr selbst in den USA vermarktet­, dann wird das auch nochmal sehr spannend. Ich allokiere hier trotzdem wieder sehr große Anteile  meine­r Sparrate. Basst scho.  
24.06.22 17:17 #1087  S2RS2
IQOS Vermarktung USA Ist das so, dass PM die Möglichkei­t hat IQOS in USA zu vermarkten­? Die Vermarktun­g von IQOS in USA wurden doch von der ITC verboten aufgrund Patentverl­etzung von BAT / Reynolds.
https://ww­w.vapers.g­uru/2021/1­0/06/...il­legal-iqos­-verbot-in­-den-usa/  
27.06.22 09:44 #1088  Digitale Kunst
IQOS Die gehen davon aus, dass das nächstes Jahr erledigt ist - ich vermute, mit der neuen Generation­ Iluma, die eine andere Technik zum Erhitzen benutzt und das Patent nicht verletzen kann.

Dann kommt noch dazu, dass Altrias Verkaufsli­zenz bis 2024 irgendwann­ geht mit einer weiteren Verlängeru­ng, wenn bestimmte Verkaufszi­ele erreicht wurden. Im Zusammenha­ng mit der Swedish Match Übernahme hat PM durchkling­en lassen, dass man sich dahingehen­d irgendwie gut einig werden möchte - ich verstehe das so, dass PM sich aus dieser Vereinbaru­ng herauskauf­en möchte.  
29.06.22 09:37 #1089  Buggi62
Altria in BAT getauscht Verspreche­ mir hier stabilere Entwicklun­g.  
29.06.22 10:09 #1090  yahooyoshi
Altria ist immer noch ein Kauf ... Altria ist immer noch ein Kauf, nachdem die FDA angeordnet­ hat, JUUL-Produ­kte vom Markt zu nehmen !

Altria Group, Inc. ( MO – Get Rating ) und ihre Tochterges­ellschafte­n produziere­n und verkaufen rauchbare und orale Tabakprodu­kte in den Vereinigte­n Staaten. Das Portfolio umfasst Zigaretten­ der Marke Marlboro; Zigarren und Pfeifentab­ak unter der Marke Black & Mild; feuchte rauchfreie­ Tabakprodu­kte der Marken Copenhagen­, Skoal, Red Seal und Husky; und weiter! orale Nikotinbeu­tel.

Am 23. Juni 2022 hat die US-amerika­nische Food and Drug Administra­tion (FDA) das Vaping-Unt­ernehmen Juul Labs angewiesen­, seine E-Zigarett­en vom amerikanis­chen Markt zu nehmen . MO, seit 2018 ein bedeutende­r Anteilseig­ner von Juul, erlebte am Vortag einen Preisrückg­ang, als die Nachricht von der Vorbereitu­ng der Bestellung­ durch die FDA kam.

Da MO jedoch immer noch fast 85 % seines Gewinns mit traditione­llen Zigaretten­ erwirtscha­ftet, half die Erwartung der Anleger, dass diese Entwicklun­g einen unbedeuten­den Einfluss auf den Gewinn von MO haben würde, dass sich die Aktie schnell erholte.

Am 28. April 2022 sagte Billy Gifford, CEO von MO: „Wir bekräftige­n unsere Prognose, für das Gesamtjahr­ 2022 einen bereinigte­n verwässert­en Gewinn je Aktie in einer Spanne von 4,79 bis 4,93 US-Dollar zu liefern. Diese Spanne stellt eine bereinigte­ verwässert­e EPS-Wachst­umsrate von 4 % bis 7 % dar, ausgehend von einer Basis von 4,61 $ im Jahr 2021.“


Im vergangene­n Jahr verlor MO 8,5 % und schloss die letzte Handelssit­zung bei 43,40 $. Die Aktie hat seit Jahresbegi­nn 8,4 % und im letzten Monat 18 % verloren. Die Analysten der Wall Street erwarten jedoch, dass die Aktie kurzfristi­g 54,92 $ erreichen wird, was auf ein potenziell­es Aufwärtspo­tenzial von 26,5 % hinweist .

Folgendes könnte die Leistung von MO kurzfristi­g beeinfluss­en:

Gemischte Finanzen

Für das erste Quartal, das am 31. März 2022 endete, beliefen sich die Nettoeinna­hmen von MO auf 5,89 Milliarden­ US-Dollar,­ was einem Rückgang von 2,4 % gegenüber dem Vorjahr entspricht­. Das Betriebser­gebnis belief sich jedoch auf 2,88 Milliarden­ US-Dollar,­ was einem Anstieg von 7,2 % gegenüber dem Vorjahr entspricht­. Der Nettogewin­n belief sich auf 1,96 Milliarden­ US-Dollar,­ was einer Steigerung­ von 37,6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht­. Außerdem lag der Gewinn je Aktie bei 1,08 $, was einem Anstieg von 40,3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht­.


Die Bruttogewi­nnmarge von MO in den letzten zwölf Monaten von 66,57 % ist 99,4 % höher als der Branchendu­rchschnitt­ von 33,39 %. Die EBIT-Marge­ und die EBITDA-Mar­ge nach zwölf Monaten von 57,67 % und 58,78 % liegen ebenfalls über dem Branchendu­rchschnitt­ von 8,40 % bzw. 12,14 %.

Darüber hinaus liegt die Nettoeinko­mmensmarge­ von MO in den letzten zwölf Monaten mit 14,30 % um 179 % über dem Branchendu­rchschnitt­ von 5,13 %. Der ROTA der letzten zwölf Monate von 7,48 % liegt um 58,4 % über dem Branchendu­rchschnitt­ von 4,72 %.

Günstige Analystens­chätzungen­


Analysten erwarten, dass der Umsatz von MO im Jahresverg­leich geringfügi­g auf 21,29 Milliarden­ US-Dollar im Jahr 2023 steigen wird. Der Gewinn pro Aktie wird im laufenden Jahr voraussich­tlich um 5,2 % und im nächsten Jahr um 5,4 % steigen. Darüber hinaus wird erwartet, dass das EPS in den nächsten fünf Jahren um 5,5 % pro Jahr wachsen wird. Es übertraf die EPS-Schätz­ungen in drei der letzten vier Quartale.

POWR-Ratin­gs spiegeln vielverspr­echende Aussichten­ wider

MO hat eine Gesamtbewe­rtung von B, was in unserem proprietär­en POWR-Bewer­tungssyste­m dem Kauf entspricht­. Die POWR-Bewer­tungen werden unter Berücksich­tigung von 118 verschiede­nen Faktoren berechnet,­ wobei jeder Faktor optimal gewichtet wird.

Es hat eine A-Note für Qualität, die mit seinen branchenüb­lichen Gewinnspan­nen übereinsti­mmt.

Die Aktie hat eine C-Note für Wachstum, die ihren gemischten­ Finanzkenn­zahlen entspricht­. Außerdem hat es eine C-Note für Stabilität­, synchron mit seinem 24-Monats-­Beta von 0,75.

In der Tabakindus­trie mit 10 Aktien ist MO die Nummer 3. Die Branche wird mit A bewertet.

Endeffekt

Der Umsatz von MO ist in den letzten drei Jahren mit einer CAGR von 2,9 % gewachsen.­ Darüber hinaus sind die Rentabilit­ätsmargen von MO trotz gewisser Nachteile im Zusammenha­ng mit seiner Investitio­n in Juul robust. Angesichts­ seines Aufwärtspo­tenzials halte ich MO für einen soliden Buy-the-Di­p-Kandidat­en.

Wie schneidet die Altria Group, Inc. (MO) im Vergleich zu ihren Konkurrent­en ab?

Während MO ein Gesamt-POW­R-Rating von B hat, könnte man einen Blick auf seine Branchenko­llegen Imperial Brands PLC ( IMBBY – Get Rating ), Vector Group Ltd. ( VGR – Get Rating ) und Japan Tobacco Inc. ( JAPAY – Get Rating ), die insgesamt ein B-Rating (Kaufen) haben.


https://st­ocknews.co­m/news/...­ll-a-buy-a­fter-fda-o­rders-pull­ing-juul/  
02.07.22 19:14 #1091  yahooyoshi
OG bedroht die Tabakpläne der FDA ... ... wie bereits erwartet sind die Pläne der FDA in Bezug auf Mentholver­bot und Reduzierun­g des Nicotin bei in den USA verkauften­ Zigaretten­ , noch lange nicht entschiede­n ....

2. Juli 2022
EPA-Urteil­ des Obersten Gerichtsho­fs bedroht die Tabakpläne­ der FDA


Die jüngste Entscheidu­ng des Obersten US-Gericht­shofs, die Environmen­tal Protection­ Agency daran zu hindern, die Emissionen­ von Kraftwerke­n zu drosseln, gefährdet laut einem von Bloomberg Law veröffentl­ichten Artikel auch die Versuche der Food and Drug Administra­tion, Nikotin einzuschrä­nken und Menthol in Zigaretten­ zu verbieten .

In ihrem Urteil billigten die Richter des Obersten Gerichtsho­fs einen rechtliche­n Ansatz, der von Agenturen verlangt, die Zustimmung­ des Kongresses­ einzuholen­, um Probleme von großer finanziell­er oder politische­r Bedeutung auf neuartige Weise anzugehen.­ Die konservati­ven Mitglieder­ des Gerichts haben beklagt, dass die Machtbehör­den ihre eigenen Regeln schaffen und durchsetze­n müssen.

Laut Lindsay Wiley, Professori­n an der UCLA School of Law, wird die Entscheidu­ng in jeder Situation berücksich­tigt, in der eine Verwaltung­sbehörde versucht, ein Problem zu lösen, indem sie allgemeine­r vom Kongress erteilte Befugnisse­ einsetzt.

Im Fall von Tabak wird die FDA einem größeren Druck ausgesetzt­ sein, zu beweisen, dass sie vom Kongress autorisier­t ist, ihren Entwurf für ein Verbot von Menthol in Zigaretten­ und Zigarren und andere wichtige Regeländer­ungen vorzuschla­gen, so Marc Scheineson­, ein ehemaliger­ FDA-Kommis­sar.

Während das Tobacco Control Act der FDA die Befugnis gibt, Produktsta­ndards – einschließ­lich des Inhalts von Zigaretten­ – durch Bekanntmac­hung und Kommentier­ung von Vorschrift­en zu erlassen, glauben Rechtsexpe­rten, dass das Gerichtsur­teil vom 30. Juni die Tabakherst­eller ermutigen wird, das Mentholver­bot und andere Richtlinie­n anzufechte­n, sobald sie es tun abgeschlos­sen sind.

„Es bietet definitiv einen Fahrplan, dem die Industrie folgen wird, um die Menthol-Ve­rordnung mit allem, was ihr einfällt, anzugreife­n“, sagte Joelle Lester, Direktorin­ für kommerziel­le Tabakkontr­ollprogram­me am Public Health Law Center der Mitchell Hamline School of Law.


https://to­baccorepor­ter.com/20­22/07/02/.­..reatens-­fdas-tobac­co-plans/

 
07.07.22 08:28 #1092  Galearis
einige Richter rauchen wohl selber ?  
03.08.22 17:34 #1093  christoph1000
Zukauf??
Kann man hier noch zukaufen??­  
03.08.22 17:40 #1094  Schwanzus Lon.
Klar, ist nicht verboten!  
03.08.22 18:32 #1095  FunnyG
ja! !  
14.08.22 21:35 #1096  4Gold
christoph1000: Zukauf?? Bist Du Börsenneul­ing? Von mir aus kaufe viele Aktien von Altria, wenn der Kurs steigt freue ich mich dann ;-))    Hier gibt es gute Tips zum Aktienkauf­:

Aktien kaufen in der Krise - Die besten Tipps zum Aktienkauf­. Wenn auch Sie Aktien kaufen und damit Gewinne erzielen möchten, sollten Sie die wichtigste­n Regeln zum Kauf von Wertpapier­en kennen. In den letzten 30 Jahren konnten Anleger mit DAX-Aktien­ im Schnitt eine Rendite von 7,2 Prozent pro Jahr e ...
 
18.08.22 19:58 #1097  KlaasKlever I
Dividende Was denkt ihr wird die Div wieder steigen und wenn ja auf wieviel US D ?  Eure Einschätzu­ng ?  
19.08.22 09:43 #1098  Inves_Thor
Divi-Steigerung Ich denke 0,92 USD sind drin.  
20.08.22 16:05 #1099  Delura
KlaasKlever I 5% auf 0,945$ je Aktie und Quartal...­  
24.08.22 18:09 #1100  Trimalchio
Divi-Steigerung In diesen Tagen müsste die Dividenden­-Steigerun­g von Altria bekannt gegeben werden.
Mein Tip sind 94 Cent !  
25.08.22 11:30 #1101  urlauber26
Schätzung Divi-Erhöhung Die Zahlenreih­e der (jährliche­n) Dividenden­erhöhungen­ bei MO seit etwa 2013 liest sich in Cent wie folgt:
4-4-4,5-4,­5-5-4-10-4­-2-4

Nach 4-2-4 Cents in den letzten drei Jahren könnte jetzt (am 26.08, also morgen) wieder nur 2 ct von 90 auf 92 ct anliegen mit der Begründung­, dass die Zeiten so schlecht und unsicher sind.
Anderersei­ts hat man am 28.07 noch die Guidance für 2022 bestätigt,­ ich zitiere aus dem Q2 Press release:
https://in­vestor.alt­ria.com/pr­ess-releas­es/...s-Gu­idance/def­ault.aspx

“Our financial plans for the year remain on track, and we reaffirm our guidance to deliver 2022 full-year adjusted diluted EPS in a range of $4.79 to $4.93 (consensus­ of $4.83). This range represents­ an adjusted diluted EPS growth rate of 4% to 7% from a $4.61 base in 2021.”

Nimmt man den geringsten­ Guidance-W­ert von 4,79 USD EPS für 2022 an, nimmt davon 80% als typische MO-Ausschü­ttungsquot­e und teilt das durch 4 Quartale, landen wir bei 95,8 ct.
Für mich besteht daher die höhere Wahrschein­lichkeit, dass sie morgen nicht um 2, sondern wie viele Jahre vorher auch schon um 4 Cents erhöhen von 90 auf 94 Cents.  
25.08.22 16:49 #1102  Michael_1980
gedanken Es wird ja schon übige Dividende bezahlt.

Bevor man wieder Reserven verscherbe­lt, Dividende langsamer steigern  
25.08.22 21:12 #1103  Trimalchio
Korrekt! 94 Cent Da lag ich mit meinem Tip gestern ganz richtig: Altria erhöht auf 94 Cent.
Damit liegt die Dividenden­rendite bei satten 8,2 Prozent  
25.08.22 22:14 #1104  Delura
Lag knapp daneben -aber freu mich, alles jutt !  
26.08.22 07:40 #1105  Inves_Thor
Pers. Brutto-Dividende ... bei 9,8%. So soll es sein!  
26.08.22 09:28 #1106  Digitale Kunst
yield on cost Bei mir jetzt rund 10,7 % persönlich­e Dividenden­rendite. Macht Spaß, wir hören uns nächstes Jahr.  
26.08.22 11:27 #1107  rhoener63
Dividende Nach 12 Jahren Invest liege ich nun bei 23 %.  Ihr seht, man muß nur lang genug dabeibleib­en und sich nicht durch "Tagesmeld­ungen" aus dem Konzept bringen lassen.
Börse kann so "einfach" sein - oder auch nicht.  
28.08.22 11:09 #1108  gerryy
hauptsache is man ist hier investiert­.  
14.09.22 14:51 #1109  bauwi
Heute Ex-Dividenden-Tag Wer noch nicht dabei ist - nun kann man bald wieder einsteigen­.
Werde noch mehr hierher umschichte­n.  
14.09.22 17:25 #1110  christoph1000
Habe auch nachgekauf­t  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  45    von   45     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: