Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 1:37 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Deutsche Post hebt Prognose an.

eröffnet am: 30.07.03 08:26 von: Twinson_99
neuester Beitrag: 30.07.03 08:26 von: Twinson_99
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 5811
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

30.07.03 08:26 #1  Twinson_99
Deutsche Post hebt Prognose an. Deutsche Post hebt Gewinnprog­nose für das Gesamtjahr­ an

Bonn (Reuters) - Die Deutsche Post hat das Gesamtjahr­ 2003 die Prognose für das Betriebser­gebnis um 100 Millionen Euro angehoben.­


Der Konzern erwarte ein Ergebnis der betrieblic­hen Tätigkeit (Ebita) von mindestens­ 2,9 Milliarden­ Euro, teilte die Deutsche Post (Xetra: 555200.DE - Nachrichte­n - Forum) am Mittwoch in Bonn mit. Trotz schwierige­n wirtschaft­lichen Umfeldes verzeichne­ der Konzern eine andauernd starke Geschäftse­ntwicklung­. Ursprüngli­ch hatte die Post ein Ebita von 2,8 Milliarden­ Euro in Aussicht gestellt.


Im ersten Halbjahr sei der Konzerngew­inn sprunghaft­ auf 650 Millionen Euro von 155 Millionen Euro im Vorjahresz­eitraum gestiegen,­ teilte die Post weiter mit. Der Wert lag dennoch unter den Erwartunge­n der von Reuters befragten Analysten,­ die im Durchschni­tt einen Gewinn von 700 Millionen Euro gesehen haben. Der Umsatz erreichte in den ersten sechs Monaten den Angaben zufolge 19,2 Milliarden­ Euro und lag damit um 0,8 Prozent unter dem Vorjahresn­iveau. Das Ebita betrug 1,47 (Vorjahr 1,57) Milliarden­ Euro. Der Rückgang um 6,6 Prozent beruhe zum Teil auf Einmaleffe­kte im Vorjahr, hieß es.


Für das erste Halbjahr waren von Reuters befragte Analysten im Schnitt von einem Ergebnis der betrieblic­hen Tätigkeit in Höhe von 1,5 Milliarden­ Euro ausgegange­n, nach bereinigt 1,6 Milliarden­ Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres.­ Den Umsatz hatten sie im Mittel bei 19,366 Milliarden­ Euro gesehen.








Bye, Twinson_99­

Your-Inves­tor.de.tt  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: