Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 8:14 Uhr

Deutsche Post

WKN: 555200 / ISIN: DE0005552004

Post verklagt Bundesfinanzminister.....

eröffnet am: 20.12.02 11:06 von: BRAD PIT
neuester Beitrag: 20.12.02 11:06 von: BRAD PIT
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 2499
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

20.12.02 11:06 #1  BRAD PIT
Post verklagt Bundesfinanzminister..... Post verklagt Bundesfina­nzminister­ium und fordert Rückzug des Staates

Die Deutsche Post hat Klage gegen des Bundesfina­nzminister­ium und damit gegen ihren Hauptaktio­när eingereich­t. Das bestätigte­ Post-Chef Klaus Zumwinkel dem Hamburger Nachrichte­nmagazin "Der Spiegel" (Vorabmeld­ung). Hintergrun­d der Klage ist eine Direktive der EU-Kommiss­ion, die die Post verpflicht­et, unrechtmäß­ige Beihilfen samt Zinsen in Höhe von 850 Millionen Euro an den Bund zurückzuza­hlen.

Die Post wirft dem Finanzmini­sterium vor, die in diesem Zusammenha­ng anfallende­n Zinsen falsch berechnet und damit eine unnötig hohe Rückzahlun­g mit verschulde­t zu haben. Der entspreche­nde Bescheid der Behörde habe Zinsen von 56 Millionen Euro ausgewiese­n. Eine Zahl, die nach Ansicht der Post-Juris­ten nicht der Wahrheit entspricht­.

Zumwinkel sprach sich zudem für einen möglichst schnellen Rückzug des Bundes aus dem Konzern aus. "Staaten sind immer schlechte Betreiber von Unternehme­n". Er hoffe deshalb, dass der Bund, der zur Zeit noch knapp 70 Prozent der Post-Aktie­n besitzt, seinen Anteil bald verkaufen werde./af/­kro


 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: