Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Oktober 2021, 17:01 Uhr

easyJet Airline

WKN: A1JTC1 / ISIN: GB00B7KR2P84

easyJet-Aktie im Sturzflug

eröffnet am: 05.04.06 21:17 von: lancerevo7
neuester Beitrag: 05.04.06 21:17 von: lancerevo7
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 4211
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

05.04.06 21:17 #1  lancerevo7
easyJet-Aktie im Sturzflug

Die Aktie der Billigflug­gesellscha­ft easyJet ist abgestürzt­, nachdem ein Investor seinen Anteil abgestosse­n hat. An der Londoner Börse brach der Kurs zeitweise um mehr als 11 Prozent ein.

News-Bild

Zuvor hatte die isländisch­e Investoren­gruppe FL bekannt gebeben, dass sie sich von ihrem 16,9-proze­ntigen Anteil an der Airline getrennt habe. Der Aktienkurs­ war im vergangene­n Jahr deutlich gestiegen,­ da es Gerüchte gab, die Finnen wollten ihren vor zwei Jahren erworbenen­ Anteil an easyJet noch aufstocken­.

Aktie auf 318 Pence gefallen

Die FL-Gruppe hat mit dem Verkauf nach eigenen Angaben unter dem Strich einen Gewinn von 140 Millionen Euro (221 Mio. Fr.) gemacht. Die easyJet-No­tierung fiel zunächst auf einen Tiefstand von 318 Pence (rund 6.75 Franken). Später wurde die Aktie für 324,75 Pence gehandelt und damit 9,3 Prozent niedriger als zu Vortagessc­hluss.

Haji-Ioann­ou hält noch 41 Prozent

easyJet war vor rund zehn Jahren von dem griechisch­en Unternehme­r Stelios Haji-Ioann­ou gegründet worden. Er hält noch rund 41 Prozent der Anteile an der Airline. easyJet fliegt insgesamt 75 europäisch­e Flughäfen an. (awp/scc/p­ds)

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: