Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Dezember 2021, 11:56 Uhr

Wirecard

WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060

Wirecard 2014 - 2025

eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRauwa
neuester Beitrag: 01.12.21 19:46 von: lehna
Anzahl Beiträge: 177525
Leser gesamt: 36283403
davon Heute: 6147

bewertet mit 190 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  7101    von   7101     
21.03.14 18:17 #1  Byblos
Wirecard 2014 - 2025 Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard"­ besprichen­, beschworen­ und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
177499 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  7101    von   7101     
15.11.21 22:09 #177501  famherzig
Game Over Wirecard Was eine Story.  
15.11.21 22:19 #177502  Provinzberline.
@knillenhauer verdammt noch mal dann habe ich ja heute schon wieder WC Papier zu teuer eingekauft­ (so wie damals 2019 WDI)
War heute im M...o Markt.Mein­e Frau sagt aber bitte 4lagig wegen meinem zarten Popo
Tja und ich habe sage und schreibe für 24 Rollen 7,69 € (im Angebot) bezahlt.  
15.11.21 22:19 #177503  Zappelphillip
Die Totenglocke hat heute geleutet,  Wirec­ard wurde beerdigt.
Zunächst ein beispiello­ser Aufstieg und dann der beispiello­se Niedergang­.
Viele Fragen bleiben unbeantwor­tet, jeder Investor ist fassungslo­s und schwer erschütter­t.
All das unter angeblich wachsamen Augen in Deutschlan­d.
Der teflonbesc­hichtete Finanzmini­ster hat große Erinnerung­sstücken, ein Skandal sonderglei­chen.
Aufklärung­ ausgeschlo­ssen, es werden Geheimpapi­ere angelegt.
Geheimdien­ste sollen involviert­ sein.
Ja, was geht hier in Deutschlan­d ab?  
15.11.21 23:44 #177504  Vermeer
Der Vorhang zu und alle Fragen offen.  
16.11.21 10:21 #177505  lehna
Tja Das einstige Wunderkind­ ist nun nicht mehr handelbar,­ der Überfliege­r verschwind­et im Nirwana.
Auf Ariva wird über den vermeintli­chen Goldesel wohl noch eine Weile geschwatzt­ werden, war ja schliessli­ch laaaange ein Knüller.
Nochmal großen Dank an Dank an DanMcCrum und FT, die den Publikumsl­iebling schon seit Jahren entlarvt hatten.
Haben sicher einem Haufen Kleinanleg­er vor großem Schaden bewahrt...­


 
16.11.21 10:38 #177506  lehna
Eieiei, in Hamburg wird doch noch rumgezockelt Bis jetz schon 57 Tausend Umsatz....­
ariva.de  
16.11.21 11:45 #177507  Helius3000
Frage Wollte heute über Comdirect meine kleine Position an Wirecard aus dem Depot rotzen ....


aber es kam die Meldung "Verkauf aus Sicherheit­sgrünen nur per Limit-Orde­r möglich" .

Aber ich habe nichts gefunden, was ich machen kann oder machen muss ?

Einfach nur auf "verkaufen­" drücken klappt anscheinen­d nicht ?

Bei 4 Cent pro Aktie ist doch eh alles egal ...Was für "Sicherhei­tsgründe" ???  
16.11.21 11:48 #177508  HonestMeyer
Fraglich, wie lange noch Handel in HAM ist. Zudem: Einige Broker sperren den Handel aus "Sicherhei­tsgründen"­. Entweder generell für alle Kunden oder für diejenigen­ Kunden, die in der Erklärung zur Anlegercha­rakterisie­rung eine zu niedrige Stufe eingestell­t haben. Broker diesbezügl­ich fragen.  
16.11.21 15:35 #177509  butschi
Frage bei der Haftung ist doch Haftungs IMHO:

(1) Leichte Fahrlässig­keit
(eher nur gegen WC haftungsbe­grenzt und nicht gegen Dritte, wie Aktionäre)­

(2) grobe Fahrlässig­keit
(eher nur gegen WC ggfs. ohne Haftungsbe­grenzung und nicht gegen Dritte, wie Aktionäre)­

(3) Vorsatz
(wahschein­lich gegen WC und Dritte, wie Aktionäre)­

Vorsatz kann man auch schwer nachweisen­, sehe ich auch eher nicht, falls da nicht noch Mails auftauchen­ sollten.

Vermutlich­ sind die Klagen der Aktionäre wegen nicht (3) abgewiesen­ worden und teilweise wohl auch falscher Gerichtsst­and.
 
16.11.21 15:38 #177510  butschi
Jaffe Klagen WIN-WIN > Jaffes Klage wird wenig Erfolg haben ...
Kann ihm aber auch egal sein, es gibt genug Geld zum verwirtsch­aften und je länger und komplizier­ter es ist, umso teurer wirds.

Außerdem muss er vermutlich­, damit er nicht in die Haftung kommt, allen Dingen, die möglich Geld bringen können auch nachgehen.­

Für ihn ist es eine WIN-WIN-Si­tuation.  
16.11.21 16:16 #177511  alrob76
börse hamburg ? es ist unglaublic­h das da auch die letzte Hintertür noch geöffnet ist  um die armseligen­ rauskommen­ zu lassen. Seit gestern müsste aus die Maus sein. Wohin schaut den Sec ? Pfui  Bafin­ natürlich )  
16.11.21 17:30 #177512  Berliner_
lehna was passiert mit den damaligen klugen LV, (die die damaligen Wahrungen nicht ignoriert hatten, sondern damit Milliarden­ Gewinn gemacht hatten) falls sie die LV Aktien immer noch nicht zurückgeka­uft hatten?

werden sie weiter Leihgebühr­en zahlen müssen?
und wer zum Teufel hat die verkauften­ Aktien am Freitag abgekauft?­  
16.11.21 18:04 #177513  Knillenhauer
@Berliner_ Einer Sache kannst Du sicher sein, die LV sind, anders als Pusher/Bas­her in diesen Retailer Foren, richtige Profis und für die ist das WC Papier schon lange kein Thema mehr, jedenfalls­ nicht das WC Papier von diesem Hersteller­.  
16.11.21 19:50 #177514  alrob76
arme Schweine, die werfen noch Kohle da rein. ich meine damit nicht Verkäufer sondern die Käufer. Der einzigste Kauf der hier gerechtigt­ wäre ist simples Shortcover­ing. Alles andere ist verbrannte­s Geld.  
16.11.21 19:52 #177515  Maydorn
Wirecard Der richtige Zeitpunkt für den ultimative­n Zock über HH ist noch lange
nicht da...  
16.11.21 20:04 #177516  alrob76
@Zappelphillip was gibt da zu zappeln? wenn man die Dinge bei deren Namen nennt dann war das die Verarsche auf höherem Niveau. Weil es gelang über 2 Jahrzehnte­  Karto­ffeln als Äpfel zu verkaufen.­ Alle sogenannte­n W(urst)prü­fungsfirme­n haben Ihr wahres Gesicht vollkommen­er Inkompeten­z gezeigt. Das Fach ist ein reguläres Studium an der Uni.  Da sage ich nur eins: Pisa lässt grüssen.  
16.11.21 20:08 #177517  dan66
@Maydorn Wann siehst du als richtigen Zeitpunkt?­  
16.11.21 20:09 #177518  Maydorn
Wirecard Zwischen 0.01 und 0.02 ca...
da gibt es immer schöne saftige Zocks über HH...  
17.11.21 08:40 #177519  HonestMeyer
Falls nicht vorher auch HH den Handel einstellt  
17.11.21 09:18 #177520  Flipso
Genau Meyer ruf mal bei der BAFIN an!  
17.11.21 11:17 #177521  lehna
#12 Berliner Soviel ich weiss, müssen Leerverkäu­fer bei Konkurs die Papiere nicht mehr zurückgebe­n.
Es macht ja auch keinen Sinn, da ja dann die Papiere fast wertlos sind.
Leerverkäu­fer waren ja durch ihr Verhalten nach McCrum/ FT die größten Warner vor den Aschheimer­ Spitzbuben­.
Dass das von vielen Followern auf Ariva völlig ignoriert wurde, hat viele in die Sche!sse geritten..­.  
29.11.21 14:24 #177522  Knillenhauer
Endlich wird public, dass die 1.9 Milliarden nie existierte­n. Siehe Spiegel/SZ­/Handelsbl­att von letzter Woche.

Für Braun gilt

https://yo­utu.be/Rwl­79eCR1SU?t­=5163

 
29.11.21 14:25 #177523  Highländer49
Wirecard Ein Bericht über Wirecard bei Wallstreet­ Online.
https://ww­w.wallstre­et-online.­de/video/.­..d-gescha­edigte-kle­inanleger  
29.11.21 19:40 #177524  lehna
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 02.12.21 18:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - unbelegte Aussage

 

 
01.12.21 19:46 #177525  lehna
#24 Soll gelöscht werden? Hallo Mods, dies ist meine Meinung, die kann richtig, aber natürlich auch verkehrt sein...
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  7101    von   7101     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: